Stromer-E-Bikes jetzt auch auf dem norwegischen Markt

Schick, sportlich, stressfrei und nachhaltig – mit diesem Image sollen E-Bikes von myStromer AG künftig in Norwegen verkauft werden©myStromer AG
Schick, sportlich, stressfrei und nachhaltig – mit diesem Image sollen E-Bikes von myStromer AG künftig in Norwegen verkauft werden©myStromer AG

Oberwangen, 21. Februar 2017. Der Schweizer Hersteller von E-Bikes, myStromer AG, hat die Interplaza AS aus Oslo mit dem Vertrieb seiner Produkte in Norwegen beauftragt. Interplaza vertritt bereits renommierte Sportmarken wie Castelli, On, Phenix oder Reusch auf dem norwegischen Markt. Wie myStromer AG mitteilt, seien die Osloer unternehmerisch mit dem größten Ford-Vertragshändler Norwegens verbunden und brächten daher wertvolle Erfahrung aus der Autoindustrie mit. „Interplaza wird es deshalb verstehen, ein Produkt wie Stromer in Norwegen optimal zu vermarkten. Wir freuen uns auf eine langfristige Zusammenarbeit“, sagt Tomi Viiala, Vice President Sales der myStromer AG. Continue reading „Stromer-E-Bikes jetzt auch auf dem norwegischen Markt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Unter den Turbinenherstellern war Siemens Ende 2015 mit einem Marktanteil von etwa 54 Prozent deutlicher Marktführer.©Siemens Featured

Neuer Branchenbericht zur Windenergie

Nordic Innovation House startet in New York

Nordische Start-ups finden künftig beste Bedingungen für den Einstieg in den amerikanischen Markt. Im Frühjahr eröffnet in Manhatten das zweite Nordic Innovation House in den USA©David DiGregorio
Noch bessere Bedingungen für den Einstieg in den amerikanischen Markt: Im Frühjahr eröffnet in Manhattan das zweite Nordic Innovation House in den USA©David DiGregorio

Oslo/New York, 17. Februar 2017. Im Frühjahr dieses Jahres werden die nordischen Länder ein weiteres Nordic Innovation House in den USA eröffnen. Nachdem ein solches Zentrum für Start-ups bereits 2014 in Silicon Valley aus der Taufe gehoben wurde, entsteht ein zweites Nordic Innovation House nun im Stadtteil Manhattan in New York. Die neue Niederlassung biete skandinavischen Unternehmern ein solides Sprungbrett in die USA und erhöhe ihre Chancen auf Erfolg in einem spannenden Markt, sagt Hege Barnes, Direktor von Innovation Norway in New York. Continue reading „Nordic Innovation House startet in New York“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Unter den Turbinenherstellern war Siemens Ende 2015 mit einem Marktanteil von etwa 54 Prozent deutlicher Marktführer.©Siemens Featured

Neuer Branchenbericht zur Windenergie

Norwegian mit bestem Jahresergebnis der Firmengeschichte

Norwegian hebt weiter ab: Für Januar 2017 meldet die Airline ein Passierwachstum von 20 Prozent.©norwegian
Norwegian hebt weiter ab: Für Januar 2017 meldet die Airline ein Passierwachstum von 20 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.©norwegian

Oslo, 17. Februar 2017. Die norwegische Low-Cost-Airline Norwegian erwirtschaftete im vergangenen Jahr das beste Ergebnis ihrer Firmengeschichte. Wie das Unternehmen mitteilt, betrug der Nettoprofit 2016 1,13 Milliarden NOK. Das Ergebnis sei auf das internationale Wachstum, speziell auf die interkontinentalen Routen, sowie auf die wachsende Präsenz in Großbritannien und in Spanien zurückzuführen, teilt das Unternehmen mit. Die Einnahmen betrugen im vergangenen Jahr 26 Milliarden NOK, ein Wachstum gegenüber dem Vorjahr um 16 Prozent. Continue reading „Norwegian mit bestem Jahresergebnis der Firmengeschichte“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Unter den Turbinenherstellern war Siemens Ende 2015 mit einem Marktanteil von etwa 54 Prozent deutlicher Marktführer.©Siemens Featured

Neuer Branchenbericht zur Windenergie

Zahl der offenen Stellen gestiegen

In der Bauindustrie gab es im vierten Quartal 3.800 offene Stellen, 65 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.©BPN
In der Bauindustrie gab es im vierten Quartal 2016 3.800 offene Stellen, 65 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.©BPN

Oslo, 16. Februar 2017. Ende des vergangenen Jahres gab es in Norwegen mehr Jobangebote als Ende 2015. Wie die Statistikbehörde SSB informiert, stieg die Zahl der offenen Stellen im vierten Quartal 2016 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 3,6 Prozent. Neben der Bauindustrie und der Informations- und Telekommunikationsbranche wuchs auch in der Öl- und Gasindustrie die Zahl der Jobangebote – allerdings von einem niedrigen Niveau aus. Einen Rückgang hatte der Binnenhandel zu verzeichnen. Continue reading „Zahl der offenen Stellen gestiegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Unter den Turbinenherstellern war Siemens Ende 2015 mit einem Marktanteil von etwa 54 Prozent deutlicher Marktführer.©Siemens Featured

Neuer Branchenbericht zur Windenergie

Solberg zur Sicherheitskonferenz: Neue Jobs als Teil der Globalisierung

Ministerpräsidentin Erna Solberg zur Paneldiskussion „Health Security: Small Bugs, Big Bombs“©MSC/Kuhlmann
Ministerpräsidentin Erna Solberg zur Paneldiskussion „Health Security: Small Bugs, Big Bombs“©MSC/Kuhlmann

München, 17. Februar 2017. Norwegens Ministerpräsidentin Erna Solberg hat die politischen Führer der Welt dazu aufgerufen, der Schaffung von Arbeitsplätzen mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Dies sei ein wichtiges Mittel, um gesellschaftliche Probleme zu lösen und der Bedrohung des Extremismus zu begegnen. Auf der Münchner Sicherheitskonferenz unterstrich sie die Notwendigkeit, den Fokus auf die Prävention zu legen. Die Schaffung von Jobs für junge Leute in Europa und in Afrika sei der bedeutendste Teil der Globalisierung, so Solberg in einem Interview mit CNBC. Continue reading „Solberg zur Sicherheitskonferenz: Neue Jobs als Teil der Globalisierung“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Unter den Turbinenherstellern war Siemens Ende 2015 mit einem Marktanteil von etwa 54 Prozent deutlicher Marktführer.©Siemens Featured

Neuer Branchenbericht zur Windenergie

Ölfonds künftig mit höherem Aktienanteil und geringerer Renditeerwartung

Oslo, 16. Februar 2017. Norwegens Regierung hat zwei grundlegende Entscheidung bezüglich des Managements des Government Pension Fund Global (GPFG), des Ölfonds des Landes, und der Steuerpolitik getroffen. Die Regierung wird dem Parlament am 31. März 2017 gemeinsam mit der Präsentation des Jahresberichtes des Fonds den Vorschlag unterbreiten, die Aktienanteile des Fonds auf 70 Prozent zu erhöhen. Darüber hinaus werde sie vorschlagen, die Renditeerwartung des Fonds von vier auf drei Prozent zu reduzieren. Diese Schätzung wirke sich auf die Steuerpolitik aus.

Continue reading „Ölfonds künftig mit höherem Aktienanteil und geringerer Renditeerwartung“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Unter den Turbinenherstellern war Siemens Ende 2015 mit einem Marktanteil von etwa 54 Prozent deutlicher Marktführer.©Siemens Featured

Neuer Branchenbericht zur Windenergie

Entwicklungskonzept für norwegisches Feld Skarfjell eingereicht

Stavanger. Wintershall und ihre Lizenzpartner Capricorn, Bayerngas, Edison und DEA haben für das Feld Skarfjell in der norwegischen Nordsee ein Entwicklungskonzept gewählt: Die Öl- und Gaslagerstätte soll über eine Unterwasseranbindung mit der nahegelegenen Plattform Gjøa verbunden werden. Als Betriebsführer hat Wintershall Norge jetzt beim Norwegischen Ministerium für Erdöl und Energie das Entwicklungskonzept in einem „Decision to Continue“-Bericht vorgelegt. Die Partner in der Skarfjell-Lizenz beginnen nun mit der Definitions- und Planungsphase des Projekts, in der die technische und wirtschaftliche Detailplanung erfolgt, bevor eine endgültige Investitionsentscheidung getroffen wird.

Continue reading „Entwicklungskonzept für norwegisches Feld Skarfjell eingereicht“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Unter den Turbinenherstellern war Siemens Ende 2015 mit einem Marktanteil von etwa 54 Prozent deutlicher Marktführer.©Siemens Featured

Neuer Branchenbericht zur Windenergie

Siemens liefert Antriebstechnik für ersten Elektrokutter

Anfang Februar wurde auf der Insel Frøya der erste Elektrokutter getauft. Das Antriebssystem lieferte Siemens Norge in Trondheim.©Siemens
Anfang Februar wurde auf der Insel Frøya der erste Elektrokutter getauft. Das Antriebssystem lieferte Siemens Norge in Trondheim.©Siemens

Trondheim, 9. Februar 2017. Das Unternehmen SalMar Farming AS, Norwegens führender Produzent von Aquakulturen, hat das weltweit erste batteriebetriebene Arbeitsboot in Betrieb genommen. Die elektrische Antriebstechnik hat Siemens zugeliefert. Das Boot wurde auf der Insel Frøya am 8. Februar auf den Namen „Elfriede“ getauft. Continue reading „Siemens liefert Antriebstechnik für ersten Elektrokutter“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Unter den Turbinenherstellern war Siemens Ende 2015 mit einem Marktanteil von etwa 54 Prozent deutlicher Marktführer.©Siemens Featured

Neuer Branchenbericht zur Windenergie

Deutschland setzt auf norwegische Naval Strike Missile

Gaben gemeinsam eine Pressekonferenz: Geir Håøy, CEO Kongsberg, Ministerpräsidentin Erna Solberg, Ine Eriksen Søreide, norwegische Verteidigungsministerin, Eirik Lie, President Kongsberg Defence Systems©Kongsberg.
Gaben gemeinsam eine Pressekonferenz, v.l.: Geir Håøy, CEO Kongsberg, Ministerpräsidentin Erna Solberg, Ine Eriksen Søreide, norwegische Verteidigungsministerin, und Eirik Lie, Präsident Kongsberg Defence Systems©Kongsberg.

Berlin, 13.Februar 2017. Deutschland und Norwegen haben eine umfassende strategische Partnerschaft bei der Zusammenarbeit beider Marinen beschlossen. Wie das Bundesministerium für Verteidigung mitteilt, sollen nicht nur U-Boote, sondern auch Seezielflugkörper gemeinsam entwickelt, beschafft und durch die Marinen beider Länder betrieben werden. Continue reading „Deutschland setzt auf norwegische Naval Strike Missile“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Unter den Turbinenherstellern war Siemens Ende 2015 mit einem Marktanteil von etwa 54 Prozent deutlicher Marktführer.©Siemens Featured

Neuer Branchenbericht zur Windenergie

Großbritannien will mehr Erdgas aus Norwegen

Norwegens Minister für Petroleum und Energie, Terje Søviknes (l.), und der britische Minister für Industrie und Energie, Jesse Norman©regjeringen.no
Norwegens Minister für Petroleum und Energie, Terje Søviknes (l.), und der britische Minister für Industrie und Energie, Jesse Norman©regjeringen.no

Oslo, 10. Februar 2017. Norwegens Minister für Petroleum und Energie, Terje Søviknes, und der britische Minister für Industrie und Energie, Jesse Norman, führten während des Oslo Energie Forums, das vom 7. bis 10. Februar stattfand, Gespräche über die Zusammenarbeit beider Länder im Energiebereich. In einem gemeinsamen Statement erklären die Minister, dass Norwegen und das Vereinigte Königreich einmalige Beziehungen im Energiebereich, hervorgegangen aus der langen Geschichte der engen Zusammenarbeit und Innovation in der Nordsee, unterhielten.

Continue reading „Großbritannien will mehr Erdgas aus Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Unter den Turbinenherstellern war Siemens Ende 2015 mit einem Marktanteil von etwa 54 Prozent deutlicher Marktführer.©Siemens Featured

Neuer Branchenbericht zur Windenergie