DEA erhält Genehmigung für Entwicklungsplan Dvalin

Die Entwicklungskosten für das Projekt Dvalin betragen etwa 1,1 Milliarden Euro.©DEA
Die Entwicklungskosten für das Projekt Dvalin betragen etwa 1,1 Milliarden Euro.©DEA

Stavanger, 22.03.2017. Der Feldesentwicklungs- und Betriebsplan (Plan for Development and Operation, PDO) für die von der DEA operierte Dvalin-Entwicklung wurde vom norwegischen Ministerium für Erdöl und Energie genehmigt. Mit Entwicklungskosten von etwa 1,1 Milliarden Euro (ca. 10 Milliarden NOK) war Dvalin in der Norwegischen See der umfangreichste PDO, der 2016 beim Ministerium eingereicht wurde. 2020 soll die Produktion aufgenommen werden. Continue reading „DEA erhält Genehmigung für Entwicklungsplan Dvalin“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Den Stad-Schiffstunnel kann auch das größte Hurtigruten-Schiff, die Midnatsol, passieren.©Norwegian Coastal Administration Featured

Ein Schiffstunnel für die Sicherheit

Wintershall: „Smarte und clevere Lösungen“ für Norwegen Jahrespressekonferenz: Ausbau der Produktion geplant/ Start der Bohrungen im Feld Maria

Das Feld Maria ist mit den Plattformen in der Umgebung über rund einhundert Kilometer Pipeline vernetzt©Wintershall Holding GmbH
Das Feld Maria, ca. 200 Kilometer vor der Küste Trondheims gelegen,  ist mit den Plattformen in der Umgebung über rund einhundert Kilometer Pipeline vernetzt©Wintershall Holding GmbH

Kassel, 22. März 2017. Norwegen ist für Deutschlands größten Öl- und Gaskonzern Wintershall eine Kernregion für den weiteren Produktionsausbau. Wie Vorstandsvorsitzender Mario Mehren auf der Jahrespressekonferenz erklärte, sei die Nordsee unverändert eine wichtige und sichere Quelle für die europäische Versorgung. In den vergangenen Jahren habe das Unternehmen seine tägliche Öl- und Gasproduktion in der Region von 3.000 auf aktuell mehr als 80.000 BOE erhöht. Den höchsten Zuwachs brachte der Start der Produktion im Feld Ivar Aasen, an dem Wintershall als Partner beteiligt ist. Continue reading Wintershall: „Smarte und clevere Lösungen“ für Norwegen Jahrespressekonferenz: Ausbau der Produktion geplant/ Start der Bohrungen im Feld Maria

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Den Stad-Schiffstunnel kann auch das größte Hurtigruten-Schiff, die Midnatsol, passieren.©Norwegian Coastal Administration Featured

Ein Schiffstunnel für die Sicherheit

Hero Norge übernimmt Flüchtlingsheime in Berlin

Hero Norge hat 30 Jahre Erfahrung bei der Betreuung von Asylbewerber, Flüchtlinge und Einwanderer.©Hero Norge
Hero Norge hat 30 Jahre Erfahrung bei der Betreuung von Asylbewerber, Flüchtlingen und Einwanderern.©Hero Norge

Berlin, 21. März 2017. Erstmals hat ein ausländischer Bewerber in Berlin den Zuschlag für den Betrieb von Flüchtlingsunterkünften erhalten. Wie das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten Berlin (LAF) informiert, wird das norwegische Unternehmen Hero Norge als Ergebnis einer europaweiten Ausschreibung Betriebsleistungen für eine Gemeinschaftsunterkunft in der Dingolfinger Straße, der Walsheimer Straße und der Wittenberger Straße übernehmen. Continue reading „Hero Norge übernimmt Flüchtlingsheime in Berlin“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Den Stad-Schiffstunnel kann auch das größte Hurtigruten-Schiff, die Midnatsol, passieren.©Norwegian Coastal Administration Featured

Ein Schiffstunnel für die Sicherheit

Norwegen auf Platz 1 im World Happiness Report

New York, 20. März 2017. Die Einwohner von Norwegen sind nach Angaben des „World Happiness Report 2917“ die glücklichsten Menschen der Welt, gefolgt von Einwohnern in Dänemark, Island und der Schweiz. 2016 rangierte Norwegen noch auf Platz 4 des seit 2013 jährlich veröffentlichten Berichts. Die Studie wurde vom Sustainable Development Solutions Network herausgegeben, eine Institution, die UN-Generalsekretär Ban Ki-moon 2012 ins Leben gerufen hat. Erstellt wurde sie von unabhängigen Experten. Ausdrücklich weisen die Herausgeber John Helliwell, Richard Layard und Jeffrey Sachs darauf hin, dass der Bericht nicht die Sicht von UN-Organisationen, Agenturen oder Programmen widerspiegelt. Die Finanzierung erfolgte über die Ernesto Illy Foundation. Continue reading „Norwegen auf Platz 1 im World Happiness Report“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Den Stad-Schiffstunnel kann auch das größte Hurtigruten-Schiff, die Midnatsol, passieren.©Norwegian Coastal Administration Featured

Ein Schiffstunnel für die Sicherheit

Deka Immobilien investiert in Shopping-Center bei Oslo

Das Shopping Center Bekkestua Senter nahe Oslo.©Bekkestua Senter
Das Shopping Center Bekkestua Senter nahe Oslo.©Bekkestua Senter

Oslo/ Frankfurt/Main, 17. März 2017. Die Deka Immobilien GmbH hat für rund 13 Millionen Euro den zweiten Gebäudekomplex des Shopping Center Bekkestua Senter im Großraum Oslo erworben. Verkäufer ist der norwegische Projektentwickler Profier AS. Die Liegenschaft ist für den Bestand des Spezialfonds WestInvest Target Select Shopping bestimmt. Continue reading „Deka Immobilien investiert in Shopping-Center bei Oslo“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Den Stad-Schiffstunnel kann auch das größte Hurtigruten-Schiff, die Midnatsol, passieren.©Norwegian Coastal Administration Featured

Ein Schiffstunnel für die Sicherheit

Bio-Lachs aus Norwegen wieder auf dem EU-Markt

EU-Bio-Logo©EU
EU-Bio-Logo©EU

Brüssel, 17. März 2017. Ökologische/biologische Erzeugnisse aus Norwegen und Island, einschließlich norwegischer Bio-Lachses, können wieder in die Europäische Union eingeführt werden. Nach der Entscheidung im Gemeinsamen Ausschuss des Europäischen Wirtschaftsraums (Gemeinsamer EWR-Ausschuss) können damit ab dem 18. März die Einfuhren von Bio-Lachs, der entsprechend den EU-Regeln erzeugt und zertifiziert wurde, aus EWR Ländern wiederaufgenommen werden. Continue reading „Bio-Lachs aus Norwegen wieder auf dem EU-Markt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Den Stad-Schiffstunnel kann auch das größte Hurtigruten-Schiff, die Midnatsol, passieren.©Norwegian Coastal Administration Featured

Ein Schiffstunnel für die Sicherheit

Handelsüberschuss wächst durch höhere Öl- und Gaspreise

Oslo, 16. Februar 2017. Der Handelsüberschuss Norwegens betrug nach Angaben der nationalen Statistikbehörde SSB im Februar 23,5 Milliarden NOK und hat sich damit gegenüber dem Vorjahresmonat mehr als verdoppelt. Das Wachstum ist vor allem auf die Öl- und Gaspreise zurückzuführen. Die Exporte insgesamt (71,2 Milliarden NOK) wuchsen im Februar 2017 gegenüber Februar 2016 um 18 Prozent. Die Festlandexporte gingen um 1,2 Prozent auf 31,9 Milliarden NOK zurück. In der gleichen Periode fielen die Importe um 3,7 Prozent auf 47,7 NOK. Damit erhöhte sich die Handelsbilanz um 116,9 Prozent. Continue reading „Handelsüberschuss wächst durch höhere Öl- und Gaspreise“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Den Stad-Schiffstunnel kann auch das größte Hurtigruten-Schiff, die Midnatsol, passieren.©Norwegian Coastal Administration Featured

Ein Schiffstunnel für die Sicherheit

Antizyklischer Kapitalpuffer unverändert

Oslo, 16. März 2017. Das Finanzministerium lässt den antizyklischen Kapitalpuffers für Finanzinstitute unverändert. Die Regierung folgt damit der Empfehlung der norwegischen Zentralbank Norges Bank für das 1. Quartal 2017. Am 15. Dezember vergangenen Jahres hatte das Finanzministerium beschlossen, dass Banken ab 31. Dezember 2017 einen antizyklischen Kapitalpuffer in Höhe von zwei Prozent bilden sollen. Aktuell liegen die Anforderungen für den antizyklischen Kapitalpuffer für Finanzinstitute bei 1,5 Prozent. Continue reading „Antizyklischer Kapitalpuffer unverändert“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Den Stad-Schiffstunnel kann auch das größte Hurtigruten-Schiff, die Midnatsol, passieren.©Norwegian Coastal Administration Featured

Ein Schiffstunnel für die Sicherheit

Weniger Warenumschlag in Norwegens Häfen

Oslo, 16. März 2017. Der Warentransport von und nach norwegischen Häfen ist im vierten Quartal 2016 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 1,6 Prozent gesunken. Insgesamt wurden 44,5 Millionen Tonnen Güter umgeschlagen. Der Umschlag von flüssigen Massengütern betrug 21,9 Millionen Tonnen, ein Rückgang um 1,5 Prozent. Aus dem Hafen Bergen allerdings wurde Erdöl im Umfang von 8,6 Millionen Tonnen exportiert. Das ist fast eine Verdopplung gegenüber dem vierten Quartal 2015. Continue reading „Weniger Warenumschlag in Norwegens Häfen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Den Stad-Schiffstunnel kann auch das größte Hurtigruten-Schiff, die Midnatsol, passieren.©Norwegian Coastal Administration Featured

Ein Schiffstunnel für die Sicherheit

Transportplan 2018-2029 bereit zur Verabschiedung

Ministerpräsidentin Erna Solberg und Finanzministerin Siv Jensen informierten über die Arbeit am Nationalen Transportplan. Mit dabei die Vorsitzenden der kooperierenden Parteien Knut Arild Hareide (KrF) und Trine Skei Grande (Venstre)©regjieringen
Ministerpräsidentin Erna Solberg und Finanzministerin Siv Jensen informierten über die Arbeit am Nationalen Transportplan. Mit dabei die Vorsitzenden der kooperierenden Parteien Knut Arild Hareide (KrF) und Trine Skei Grande (Venstre)©regjieringen

Oslo, 2. März 2017. Norwegens Regierung wird dem Parlament noch vor Ostern den Nationalen Transportplan 2018-20129 präsentieren. In einer gemeinsamen Pressekonferenz informierten Verkehrsminister Ketil Solvik-Olsen, Ministerpräsidentin Erna Solberg und Finanzministerin Siv Jensen über die wichtigsten Ziele beim Ausbau und der Modernisierung der Infrastruktur in Norwegen. Verkehrsminister Solvik-Olsen betonte, dass es eine große Übereinstimmung der vier kooperierenden Parteien im Parlament bezüglich des Nationalen Transportplanes gebe. Continue reading „Transportplan 2018-2029 bereit zur Verabschiedung“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Den Stad-Schiffstunnel kann auch das größte Hurtigruten-Schiff, die Midnatsol, passieren.©Norwegian Coastal Administration Featured

Ein Schiffstunnel für die Sicherheit