Seminar zur Materialauswahl im neuen Regierungsviertel

V.l.: Die Eva Kolstad gate nach dem Bau des Regierungsviertels und die Eva Kolstad gate heute©Statsbygg
Die Eva Kolstad gate nach dem Bau des Regierungsviertels (links) und die Eva Kolstad gate heute©Statsbygg

Oslo, 20. April 2018. Beton, Holz, Stein, Glas, Stahl, Aluminium oder Ton? Welche Materialien sollten im neuen Regierungsviertel verwendet werden? Diese Frage wollen der Baukonzern Statsbygg in Zusammenarbeit mit dem Bauindustrieverband am Montag, den 28. Mai, in einem Seminar über Materialnutzung im neuen Regierungsviertel diskutieren. Das Seminar findet im Business House in Oslo statt und ist kostenlos. Eingeladen sind potenzielle Zulieferer sowie alle Unternehmen, die sich für das Projekt interessieren. Continue reading „Seminar zur Materialauswahl im neuen Regierungsviertel“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Kanzlei Grette mit neuer Ausgabe von "Doing Business in Norway"

Norwegen mit Schwerpunkt Hydrogen auf der Hannover Messe

Die Hannover Messe findet vom 23. bis 28. April 2018 statt. Norwegen ist it mehreren Ausstellern in Halle 27 dabei.©Hannover Messe
Die Hannover Messe findet vom 23. bis 27. April 2018 statt. Norwegen ist mit mehreren Ausstellern in Halle 27 dabei.©Hannover Messe

Hannover, 20. April 2018. Norwegen ist in diesem Jahr auf der Hannover Messe wieder mit mehreren Firmen auf dem Gemeinschaftsstand Hydrogen + Fuel Cells + Batteries in Halle 27 vertreten. Der Gemeinschaftsstand ist Europas größte Messeplattform zu Wasserstoff, Brennstoffzellen und Batterien. 150 Aussteller aus 25 Ländern präsentieren sich auf einer Fläche von 5.000 Quadratmetern. Ein Schwerpunktthema des Gemeinschaftsstandes ist die Speicherung von regenerativ erzeugter Energie zum Beispiel aus Photovoltaik- und Windanlagen durch die Produktion von Wasserstoff und in Batterien. Continue reading „Norwegen mit Schwerpunkt Hydrogen auf der Hannover Messe“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Kanzlei Grette mit neuer Ausgabe von "Doing Business in Norway"

Rolls-Royce liefert Autocrossing-System für 13 neue Fähren

Die neuen Fähren sollen in den Testfjorden für automatische Schifffahrt getestet werden.©Rolls RoyceDie neuen Fähren werden in Testfjorden für automatische Schifffahrt getetet.©Rolls Royce
Die neuen Fähren sollen in den Testfjorden für automatische Schifffahrt unterwegs sein.©Rolls Royce

London, 17. April 2018. Rolls-Royce Marine hat einen Vertrag zur Lieferung seines Autocrossing-Systems für insgesamt 13 neue Fähren für das norwegische Unternehmen Fjord1 unterzeichnet. Die Schiffe werden derzeit von drei Werften in der Türkei und zwei Werften in Norwegen gebaut. Alle Verträge beinhalten außerdem zwei Azipull-Propeller pro Schiff mit dazugehörigem Propellersteuersystem von Rolls-Royce. Continue reading „Rolls-Royce liefert Autocrossing-System für 13 neue Fähren“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Kanzlei Grette mit neuer Ausgabe von "Doing Business in Norway"

CAM-Studie zur E-Mobilität: Norwegen und China sind Ausnahmeerscheinungen

Absatztrends von Elektroautos (BEV, PHEV) in wichtigen Märkten, 1. Quartal 2018©CAM
Absatztrends von Elektroautos (BEV, PHEV) in wichtigen Märkten, 1. Quartal 2018©CAM

Bergisch-Gladbach, 17. April 2018. In Norwegen ist der Marktanteil von Elektrofahrzeugen im ersten Quartal 2018 auf einen Rekordwert von jetzt 47,9 Prozent an den Neuzulassungen gestiegen. 16.181 Elektroautos wurden abgesetzt –20 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Von Januar bis März 2017 lag der Anteil der Neuzulassungen bei  35,3 Prozent. In Deutschland wurden zu Jahresbeginn erstmals mehr Elektroautos verkauft als in Norwegen. Im Gesamtjahr 2017 belegte Norwegen weltweit Platz drei beim Absatz von Elektrofahrzeugen hinter Spitzenreiter China und hinter den USA, aber noch vor Deutschland. Continue reading „CAM-Studie zur E-Mobilität: Norwegen und China sind Ausnahmeerscheinungen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Kanzlei Grette mit neuer Ausgabe von "Doing Business in Norway"

E.ON mit Geschäftsfeld eMobility jetzt auch in Norwegen

E.ON bietet in mehreren Ländern neue Lösungen für das Aufladen von Elektroautos.©E.ON
E.ON bietet in mehreren Ländern neue Lösungen für das Aufladen von Elektroautos.Im Bild: Ladestation in Tschechien©E.ON

Essen, 16. April 2018. E.ON will vom rasch wachsenden Markt der Elektromobilität in Skandinavien profitieren und sich als führender Anbieter etablieren. In Norwegen bewirbt E.ON ab sofort mit einer landesweiten Produktkampagne seine Mobilitäts-Angebote für Privatkunden, Unternehmen und Kommunen. Continue reading „E.ON mit Geschäftsfeld eMobility jetzt auch in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Kanzlei Grette mit neuer Ausgabe von "Doing Business in Norway"

Weniger Erdölprodukte nachgefragt

Absatz von Petroleumprodukten in 1.000 Litern©SSB
Absatz von Petroleumprodukten in 1.000 Litern©SSB

Oslo, 13. April 2018. Der Gesamtabsatz von Erdölprodukten belief sich 2017 in Norwegen nach Angaben der Statistikbehörde SSB auf 8,5 Milliarden Liter. Dies entspricht einem Rückgang um 2,2 Prozent oder rund 189 Millionen Liter im Vergleich zu 2016. Sowohl der Absatz von Diesel als auch von Benzin ging zurück. Continue reading „Weniger Erdölprodukte nachgefragt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Kanzlei Grette mit neuer Ausgabe von "Doing Business in Norway"

Wilhelmsen und KONGSBERG gründen weltweit erstes Unternehmen für autonome Schiffe

©Massterly
©Massterly

Bjørvika, 3. April 2018. Die norwegische Reederei Wilhelmsen und der Technologiekonzern KONGSBERG bündeln ihre Kräfte, um den nächsten Schritt in der autonomen Schifffahrt zu gehen, indem sie eine komplette Wertschöpfungskette für autonome Schiffe anbieten, von Design und Entwicklung bis zu Steuerungssystemen, Logistikdienstleistungen und Schiffsbetrieb. Am 3. April gründeten beide Konzerne das Joint Venture Massterly. Das neue Gemeinschaftsunternehmen wird seinen Sitz in Lysaker, Norwegen, haben und ab August 2018 voll einsatzfähig sein. Continue reading „Wilhelmsen und KONGSBERG gründen weltweit erstes Unternehmen für autonome Schiffe“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Kanzlei Grette mit neuer Ausgabe von "Doing Business in Norway"

Deutscher Tag in Bergen

Diskussion über Deutschland im Literaturhaus in Bergen©Norwegisch-Deutsche Willy-Brandt-Stiftung
Diskussion über Deutschland im Literaturhaus in Bergen©Norwegisch-Deutsche Willy-Brandt-Stiftung

Bergen, 14. April 2018. Am Samstag, den 14. April 2018, lud die Norwegisch-Deutsche Willy-Brandt-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem DAAD im Litteraturhuset in Bergen zu einem Tag mit den Schwerpunkten deutsche Politik, Umweltlösungen, Philosophie und Literatur ein. Marita Moltu, Vizebürgermeisterin von Bergen, eröffnete die Konferenz. Auf dem Programm stand eine Debatte zu aktuellen Themen der deutschen Politik mit Axel Berg, Kate Hansen Bundt, Ingrid Brekke, Sten Inge Jørgensen und Sverre Myrli. Die Deutsch-Norwegische Handelskammer beteiligte sich mit einer Podiumsdiskussion mit dem Titel „Smart City Bergen: Welche Rolle kann Deutschland spielen?“ Continue reading „Deutscher Tag in Bergen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Kanzlei Grette mit neuer Ausgabe von "Doing Business in Norway"

Klimastrategie für die Schifffahrt vereinbart

Die Emissionen voDie Emissionen von Treibhausgasen aus der internationalen Schifffahrt werden bis 2050 um 50 Prozent reduziert. ©Reederverbandn Treibhausgasen aus der internationalen Schifffahrt werden bis 2050 um 50 Prozent reduziert. Sie wurde von der UN-Seeschifffahrtsorganisation (IMO) genehmigt. Foto: Reederverband
Die Emissionen von Treibhausgasen aus der internationalen Schifffahrt sollen bis 2050 um 50 Prozent reduziert werden.©Norges Rederiforbund

London, 13. April 2018. Die International Maritime Organisation (IMO), eine Organisation der Vereinten Nationen, hat auf ihrer 72. Sitzung in London vom 11. bis 13. April eine internationale Strategie für den Schutz der Meeresumwelt angenommen. Die 100 IMO-Mitglieder, die diese erste Strategie verabschiedeten, einigten sich darin unter anderem auf eine Reduzierung der Treibhausgase von Schiffen. Continue reading „Klimastrategie für die Schifffahrt vereinbart“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

Filed under:
× Featured

Kanzlei Grette mit neuer Ausgabe von "Doing Business in Norway"

Bjørn Kjos will Norwegian nicht billig verkaufen

Bjorn Kjos@Norwegian
Bjorn Kjos@Norwegian

Oslo, 13. April 2018. Bjørn Kjos, Gründer und CEO der norwegischen Fluggesellschaft Norwegian, hält einen Verkauf seines Unternehmens an die IAG für möglich. Nachdem IAG 4,6 Prozent der Aktien von Norwegian erworben und sein Interesse an der Übernahme des ganzen Unternehmens bekundet hat, äußerte sich Kjos im Interview mit NRK, dass alles zu verkaufen sei, wenn nur der Preis stimmt. Allerdings glaube er, dass das Unternehmen heute viel zu billig sei. Continue reading „Bjørn Kjos will Norwegian nicht billig verkaufen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Kanzlei Grette mit neuer Ausgabe von "Doing Business in Norway"