Erstmals Hybridkatamarane für kommerziellen Einsatz

Illustration der ersten Hybridkatamarane der Welt im kommerziellen Verkehr©Servogear
Illustration der ersten Hybridkatamarane der Welt im kommerziellen Verkehr©Servogear

Oslo, 15. November 2015.  Norled AS hat bei der norwegischen Werft GS Marine zwei 24 Meter lange  Hybrid-Katamarane bestellt. Beide Schiffe sind mit einer kompletten Plug-in-Hybrid-Servogear Ecoflow PropulsorTM-Lösung ausgestatten. Es werden die ersten Hybridkatamaran der Welt sein, die im kommerziellen Verkehr eingesetzt werden.

Das Hybridantriebs-Paket mit Propellern, Effektruder, Hybridgetrieben mit Elektromotoren und dem Design der Propellertunnel liefert das Unternehmen Servogear. Es wurde in Zusammenarbeit mit Brunvoll Mar-El entwickelt. Den Entwurf erstellte der  Schiffsarchitekt Ingebjørn Aasheim im Auftrag von GS Marine. Die Entwicklung der Ausrüstung wurde von Innovation Norway unterstützt.

Die Katamarane werden in leichtem Carbon-Sandwich gebaut und mit 20 Knoten betrieben. Ab dem 1. Januar 2019 werden die beiden Schiffe, die je 86 Passagiere aufnehmen können, in Røværsambandet auf den Routen Haugesund – Røvær und Feøy-Haugesund – Kveitevik verkehren.

Die Hybrid-Katamarans werden Batterien verwenden, wenn sie nahe an der Küste fahren. Die Dieselmotoren kommen zum Einsatz, um Höchstgeschwindigkeit zu erreichen.

„Dies ist ein einzigartiges Projekt, auf das wir sehr stolz sind. Die Servogear-Installation wird die erste vollständig CPP-integrierte Plug-in-Hybridlösung auf dem Markt sein. Das Hybridgetriebe HDE220 wird seine Weltpremiere auf den beiden Norled-Katamaranen haben“, sagte Otto Pedersen, Servogear Sales & Marketing Director.

Norled AS ist einer der größten Fähr- und Expressbootbetreiber Norwegens.

 

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Der Industriepark Herøya@Herøya Industrial Park Featured

Änderungen bei Besteuerung gewerblicher Grundstücke geplant