95 norwegische Aussteller auf der Grünen Woche 2018

Der Norwegen-Stand auf der Internationalen Grünen Woche 2017©Landbruks- og matdepartementet

Oslo/Berlin, 2 Januar 2018. Norwegen will sich auf der Internationalen Grünen Woche vom 19. bis 28. Januar 2018 als Lebensmittel- und Tourismusnation präsentieren. Wie das Landwirtschaftsministerium mitteilt, werden in diesem Jahr 95 Aussteller aus den Regionen Fjell Norwegen, Fjord Norwegen und Trøndelag ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellen. Die Teilnahme Norwegens an der Grünen Woche sei Teil des Aufbaus Norwegens als Lebensmittel- und Tourismusnation, so das Ministerium. Sie werde dazu beitragen, den Ruf der norwegischen Lebensmittel und des Tourismus zu stärken. Ziel sei es, Kooperationen und Innovationen überLänder- und Branchengrenzen hinweg zu stimulieren.

Die norwegische Gemeinschaftsstand in Berlin wird vom Ministerium für Landwirtschaft und Ernährung gemeinsam mit Innovation Norway und der Königlich Norwegischen Botschaft in Berlin organisiert. Er befindet sich in Halle 8.2, Stand 114.

Die Ausstellerliste finden Sie hier.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Der Industriepark Herøya@Herøya Industrial Park Featured

Änderungen bei Besteuerung gewerblicher Grundstücke geplant