Lundin: Exploration auf Hurri-Prospekt abgeschlossen

Die Bohrung erfolgte mit der Bohranlage Leiv Eiriksson.©Lundin
Die Bohrung erfolgte mit der Bohranlage Leiv Eiriksson.©Lundin

Stockholm, 10. Januar 2018. Die norwegische Tochtergesellschaft Lundin Norway AS des schwedischen Konzerns Lundin Petroleum AB hat die Explorationsbohrung 7219 / 12-3S im Lizenzgebiet PL533 in der südlichen Barentssee abgeschlossen. Wie das Unternehmen mitteilt, war das Bohrloch trocken.

Ziel der Bohrung sei es gewesen, die Reservoir-Eigenschaften der Formation Upper Jurassic Hekkingen zu testen und das Potenzial von Kohlenwasserstoffen in der Formation  Middle Jurassic Stø zu erfassen.

Lundin Norway ist der Betreiber des Lizenzgebietes  PL533 mit einem 35-prozentigen Anteil. Die Partner sind Aker BP mit 35 Prozent und DEA Norge mit 30 Prozent.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× SiliciumX nennen die Forscher das Material, das die Batterieproduktion revolutionieren soll©IET Featured

Norwegische Forscher knacken Batterie-Code