AHK Norwegen legt Schwerpunkt 2018 auf GreenTech

Oslo, Januar 2018. Die Deutsch-Norwegische Handelskammer wird 2018 eine Reihe von Veranstaltungen und Projekten unter dem Label “GreenTech” durchführen und somit grüne Technologien und Lösungen besonders in den Fokus rücken. Das teilte die AHK Norwegen in ihrem Januar-Newsletter mit. Mit dieser Maßnahme soll das Bewusstsein für nachhaltige Lösungen geschärft werden. Darüber hinaus eröffne diese Schwerpunktsetzung  Mitgliedern, Partner und Kunden in diesem Bereich neue Geschäftsmöglichkeiten.

In Deutschland wie auch in Norwegen sei eine grüne Wende in der Wirtschaft in vollem Gange. Da die AHK Norwegen als Bindeglied zwischen der deutschen und norwegischen Wirtschaft fungiere, sei es eine ihrer Aufgaben, den Austausch und die Verbreitung von Wissen und neuen Technologien in beiden Ländern zu beschleunigen und zu erleichtern.

Finden Sie hier mehr Informationen.

 

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher