Musikvideo mit Wang Yuan soll chinesische Touristen locken

Im Video unternimmt der chinesische Popstar eine Reise durch Norwegens Städte und Winterlandschaften.©Innovation Norwy
Im Video unternimmt der chinesische Popstar eine Reise durch Norwegens Städte und Winterlandschaften.©Innovation Norwy

Oslo, 25. Januar 2018. Drei in Norwegen produzierte Musikvideos mit dem chinesischen Popidol Wang Yuan sollen das Interesse der Chinesen für den Tourismusstandort Norwegen im Winter wecken. Am ersten Tag der Veröffentlichung des ersten Videos am 24. Januar wurde es bereits sechs Millionen Mal angeschaut. Norwegen habe nie eine größere Sichtbarkeit in China erlangt als jetzt, sagt Bente Bratland Holm, Leiter des Tourismusbereiches von Innovation Norway.

Wang Yuan hielt sich für die Aufnahmen Anfang Januar in Norwegen auf.  In dem Video begibt sich Yuan auf eine Reise durch wunderschöne Winterlandschaften in Bergen, Flam und Myrkdalen.

Wang Yuan@Innovation Norway
Wang Yuan@Innovation Norway

Der Besuch ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Innovation Norway, Fjord Norwegen, Bergen Tourist Board, VisitFlåm, dem  Myrkdalen Hotel und Chinese Sina Weibo. Es ist Teil der Bemühungen, chinesische Gäste auch außerhalb der Hauptsaison nach Norwegen zu holen und für neue Aktivitäten zu gewinnen. Mit den Olympischen Winterspielen in Peking im Jahr 2022 gebe es in China ein wachsendes Interesse am Wintersport, schreibt Innovation Norway in einer Pressemitteilung. Mehr als zwölf Millionen Chinesen seien bereits auf Skiern, und der Markt habe ein jährliches Wachstum von 20 Prozent.

Drammenfjord war die erste Region in Norwegen, die sich im Tourismusbereich auf China konzentrierte. Seit 2005 wuchs die Zahl der Touristen um 1000 Prozent.  Im Jahr 2017 war China mit 180.000 Nächtigungen bereits der fünftgrößte Markt der Region. Ziel sei es nun, weiteres Wachstum aus China zu generieren – und zwar das ganze Jahr über, sagt Kristian B. Jørgensen, CEO von Fjord-Norwegen.

“Nun müssen wir den Druck aufrechterhalten, um langfristige Ergebnisse für Norwegen als Winterdestination zu erreichen”, so Bratland Holm.

Die nächsten beiden Videos werden am 31. Januar und 7. Februar veröffentlicht.

 

 

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× SiliciumX nennen die Forscher das Material, das die Batterieproduktion revolutionieren soll©IET Featured

Norwegische Forscher knacken Batterie-Code