Kategorie: Branchen

Nordic Innovation House startet in New York

Nordische Start-ups finden künftig beste Bedingungen für den Einstieg in den amerikanischen Markt. Im Frühjahr eröffnet in Manhatten das zweite Nordic Innovation House in den USA©David DiGregorio
Noch bessere Bedingungen für den Einstieg in den amerikanischen Markt: Im Frühjahr eröffnet in Manhattan das zweite Nordic Innovation House in den USA©David DiGregorio

Oslo/New York, 17. Februar 2017. Im Frühjahr dieses Jahres werden die nordischen Länder ein weiteres Nordic Innovation House in den USA eröffnen. Nachdem ein solches Zentrum für Start-ups bereits 2014 in Silicon Valley aus der Taufe gehoben wurde, entsteht ein zweites Nordic Innovation House nun im Stadtteil Manhattan in New York. Die neue Niederlassung biete skandinavischen Unternehmern ein solides Sprungbrett in die USA und erhöhe ihre Chancen auf Erfolg in einem spannenden Markt, sagt Hege Barnes, Direktor von Innovation Norway in New York. Continue reading „Nordic Innovation House startet in New York“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Unter den Turbinenherstellern war Siemens Ende 2015 mit einem Marktanteil von etwa 54 Prozent deutlicher Marktführer.©Siemens Featured

Neuer Branchenbericht zur Windenergie

Norwegian mit bestem Jahresergebnis der Firmengeschichte

Norwegian hebt weiter ab: Für Januar 2017 meldet die Airline ein Passierwachstum von 20 Prozent.©norwegian
Norwegian hebt weiter ab: Für Januar 2017 meldet die Airline ein Passierwachstum von 20 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.©norwegian

Oslo, 17. Februar 2017. Die norwegische Low-Cost-Airline Norwegian erwirtschaftete im vergangenen Jahr das beste Ergebnis ihrer Firmengeschichte. Wie das Unternehmen mitteilt, betrug der Nettoprofit 2016 1,13 Milliarden NOK. Das Ergebnis sei auf das internationale Wachstum, speziell auf die interkontinentalen Routen, sowie auf die wachsende Präsenz in Großbritannien und in Spanien zurückzuführen, teilt das Unternehmen mit. Die Einnahmen betrugen im vergangenen Jahr 26 Milliarden NOK, ein Wachstum gegenüber dem Vorjahr um 16 Prozent. Continue reading „Norwegian mit bestem Jahresergebnis der Firmengeschichte“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Unter den Turbinenherstellern war Siemens Ende 2015 mit einem Marktanteil von etwa 54 Prozent deutlicher Marktführer.©Siemens Featured

Neuer Branchenbericht zur Windenergie

Ölfonds künftig mit höherem Aktienanteil und geringerer Renditeerwartung

Oslo, 16. Februar 2017. Norwegens Regierung hat zwei grundlegende Entscheidung bezüglich des Managements des Government Pension Fund Global (GPFG), des Ölfonds des Landes, und der Steuerpolitik getroffen. Die Regierung wird dem Parlament am 31. März 2017 gemeinsam mit der Präsentation des Jahresberichtes des Fonds den Vorschlag unterbreiten, die Aktienanteile des Fonds auf 70 Prozent zu erhöhen. Darüber hinaus werde sie vorschlagen, die Renditeerwartung des Fonds von vier auf drei Prozent zu reduzieren. Diese Schätzung wirke sich auf die Steuerpolitik aus.

Continue reading „Ölfonds künftig mit höherem Aktienanteil und geringerer Renditeerwartung“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Unter den Turbinenherstellern war Siemens Ende 2015 mit einem Marktanteil von etwa 54 Prozent deutlicher Marktführer.©Siemens Featured

Neuer Branchenbericht zur Windenergie

Entwicklungskonzept für norwegisches Feld Skarfjell eingereicht

Stavanger. Wintershall und ihre Lizenzpartner Capricorn, Bayerngas, Edison und DEA haben für das Feld Skarfjell in der norwegischen Nordsee ein Entwicklungskonzept gewählt: Die Öl- und Gaslagerstätte soll über eine Unterwasseranbindung mit der nahegelegenen Plattform Gjøa verbunden werden. Als Betriebsführer hat Wintershall Norge jetzt beim Norwegischen Ministerium für Erdöl und Energie das Entwicklungskonzept in einem „Decision to Continue“-Bericht vorgelegt. Die Partner in der Skarfjell-Lizenz beginnen nun mit der Definitions- und Planungsphase des Projekts, in der die technische und wirtschaftliche Detailplanung erfolgt, bevor eine endgültige Investitionsentscheidung getroffen wird.

Continue reading „Entwicklungskonzept für norwegisches Feld Skarfjell eingereicht“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Unter den Turbinenherstellern war Siemens Ende 2015 mit einem Marktanteil von etwa 54 Prozent deutlicher Marktführer.©Siemens Featured

Neuer Branchenbericht zur Windenergie

Großbritannien will mehr Erdgas aus Norwegen

Norwegens Minister für Petroleum und Energie, Terje Søviknes (l.), und der britische Minister für Industrie und Energie, Jesse Norman©regjeringen.no
Norwegens Minister für Petroleum und Energie, Terje Søviknes (l.), und der britische Minister für Industrie und Energie, Jesse Norman©regjeringen.no

Oslo, 10. Februar 2017. Norwegens Minister für Petroleum und Energie, Terje Søviknes, und der britische Minister für Industrie und Energie, Jesse Norman, führten während des Oslo Energie Forums, das vom 7. bis 10. Februar stattfand, Gespräche über die Zusammenarbeit beider Länder im Energiebereich. In einem gemeinsamen Statement erklären die Minister, dass Norwegen und das Vereinigte Königreich einmalige Beziehungen im Energiebereich, hervorgegangen aus der langen Geschichte der engen Zusammenarbeit und Innovation in der Nordsee, unterhielten.

Continue reading „Großbritannien will mehr Erdgas aus Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Unter den Turbinenherstellern war Siemens Ende 2015 mit einem Marktanteil von etwa 54 Prozent deutlicher Marktführer.©Siemens Featured

Neuer Branchenbericht zur Windenergie

DEA an neuem Ölfund in der südlichen Barentssee beteiligt

DEA-Lizenzen in der Bartentssee©DEA
DEA-Lizenzen in der Bartentssee©DEA

Stavanger, 13.Februar 2017. Das Erdöl- und Erdgasunternehmen DEA ist an einer weiteren erfolgreichen Bohrung in der Barentssee beteiligt. Die Filicudi-Bohrungen in der Lizenz PL533 führten zu einer Ölfündigkeit. „Bei der südlichen Barentssee handelt es sich um eines der langfristigen Kerngebiete der DEA, und wir freuen uns, dass unser Engagement zu einer weiteren Fündigkeit in diesem Gebiet geführt hat. Diese Fündigkeit deutet auf eine Erweiterung des Jurastreifens vom Johan-Castberg-Gebiet in eine vielversprechende neue Region hin“, so Svend Erik Pettersson, Exploration Manager bei der DEA in Norwegen. Continue reading „DEA an neuem Ölfund in der südlichen Barentssee beteiligt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Unter den Turbinenherstellern war Siemens Ende 2015 mit einem Marktanteil von etwa 54 Prozent deutlicher Marktführer.©Siemens Featured

Neuer Branchenbericht zur Windenergie

Implenia an Erneuerung der Küstenstraße E39 beteiligt

Implenia erhielt einen Auftrag zur Erneuerung eines Abschnitts der Küstenstraße E39, die von Bergen nach Trondheim führt.©Implenia
Implenia erhielt einen Auftrag zur Erneuerung eines Abschnitts der Küstenstraße E39, die von Bergen nach Trondheim führt.©Implenia

Dietlikon, 13. Februar 2017. Das Schweizer Bauunternehmen Implenia hat von der Norwegischen Straßenbaubehörde (NPRA) einen weiteren Auftrag erhalten. Implenia gewann eine Ausschreibung zur Erneuerung eines Streckenabschnitts der Europastraße E39, die von Bergen nach Trondheim führt. Konkret wird das Unternehmen die Straße zwischen Bjøset und Skei an der Nordseite des Jølstra Sees sanieren und erweitern. Continue reading „Implenia an Erneuerung der Küstenstraße E39 beteiligt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Unter den Turbinenherstellern war Siemens Ende 2015 mit einem Marktanteil von etwa 54 Prozent deutlicher Marktführer.©Siemens Featured

Neuer Branchenbericht zur Windenergie

Höchstes Holzhaus der Welt entsteht in Brumunddal

Illustration des 18-Geschossers aus Holz am Mjøsa-See©Moelven
Illustration des 18-Geschossers aus Holz am Mjøsa-See©Moelven

Moelv, 8. Februar 2017. In Brumunddal, eine Gemeinde südlich von Lillehammer, wird ab April das höchste Holzhaus der Welt gebaut. Investor ist das Unternehmen AB Invest von Arthur und Anders Buchardt. Als Generalauftragnehmer fungiert die Firma HENT AS. Das norwegische Unternehmen Moelven Limtre AS wird als Subcontractor die im Wesentlichen auf dem Trä8-System bestehende Holzkonstruktion liefern und montieren. Ein entsprechender Vertrag zwischen HENT und Moelven wurde jetzt unterzeichnet. Continue reading „Höchstes Holzhaus der Welt entsteht in Brumunddal“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Unter den Turbinenherstellern war Siemens Ende 2015 mit einem Marktanteil von etwa 54 Prozent deutlicher Marktführer.©Siemens Featured

Neuer Branchenbericht zur Windenergie

Steuerflucht: Rekord bei Selbstanzeigen

Die bevorzugte Steueroase für Norweger ist die Schweiz©BPN
Die bevorzugte Steueroase für Norweger ist die Schweiz©BPN

Oslo, 7. Februar 2017. 515 Menschen haben sich im vergangenen Jahr bei der norwegischen Steuerbehörde Skatteetaten gemeldet, um über ihr im Ausland angelegtes und bisher nicht versteuertes Vermögen zu informieren – 34 Prozent mehr als 2015. „Die Zahl derer, die ihre Steuerschuld freiwillig bei uns begleichen, nimmt von Jahr zu Jahr zu“, sagt Hans Christian Holte, Direktor der Steuerbehörde. Die Enthüllungen der Panama-Papiere und Bahamas-Leaks sowie der zunehmende Informationsaustausch zwischen den Steuerbehörden hätten einen großen Einfluss auf das Steuerverhalten. Continue reading „Steuerflucht: Rekord bei Selbstanzeigen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Unter den Turbinenherstellern war Siemens Ende 2015 mit einem Marktanteil von etwa 54 Prozent deutlicher Marktführer.©Siemens Featured

Neuer Branchenbericht zur Windenergie

DCC übernimmt Esso’s Tankstellennetz in Norwegen

Esso's Tankstellennetz in Norwegen geht in irische Hände über©BPN
Esso’s Tankstellennetz in Norwegen geht in irische Hände über©BPN

Dublin, 7. Februar 2017. DCC Energy, ein Tochterunternehmen des irischen Verkaufs- und Marketing-Dienstleisters DCC plc., wird das norwegische Tankstellennetz von Esso Norge AS übernehmen. Es ist das drittgrößte Tankstellennetz in Norwegen mit einem Marktanteil von etwa 20 Prozent. Der Kaufpreis beträgt 2,43 Milliarden NOK. Continue reading „DCC übernimmt Esso’s Tankstellennetz in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Unter den Turbinenherstellern war Siemens Ende 2015 mit einem Marktanteil von etwa 54 Prozent deutlicher Marktführer.©Siemens Featured

Neuer Branchenbericht zur Windenergie