Kategorie: Banken & Finanzen

Staatsfonds trennt sich von weiteren neun Unternehmen

Der norwegische Staatsfonds trennte sich wegen Umweltvergehen von der koreanischen Schifffahrtsgesllschaft Korea Line Corp©SM KLC
Der norwegische Staatsfonds trennte sich wegen Umweltvergehen von der koreanischen Schifffahrtsgesllschaft Korea Line Corp©SM KLC

Oslo, 16. Januar 2018. Die norwegische Zentralbank, Norges Bank, hat weitere neun Unternehmen, die vorrangig aus dem asiatischen Raum stammen,  von Investitionen des Government Pension Fund Global, des norwegischen Staatsfonds, ausgeschlossen. Ein Unternehmen wurde unter Beobachtung gestellt. Continue reading „Staatsfonds trennt sich von weiteren neun Unternehmen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Der Industriepark Herøya@Herøya Industrial Park Featured

Änderungen bei Besteuerung gewerblicher Grundstücke geplant

Leitzins bleibt unverändert bei 0,5 Prozent

©Norges Bank
©Norges Bank

Oslo, 14. Dezember 2017. Der Vorstand der norwegischen Zentralbank Norges Bank wird den Leitzins unverändert bei 0,50 Prozent belassen. Wie die Bank mitteilte, bestehe weiterhin Bedarf an einer expansiven Geldpolitik. Die Zinssätze im Ausland seien niedrig und in der norwegischen Wirtschaft gebe es immer noch ungenutzte Kapazitäten. Nach Angaben der Bank bleibe die Inflation in den kommenden Jahren unter 2,5 Prozent. Continue reading „Leitzins bleibt unverändert bei 0,5 Prozent“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Der Industriepark Herøya@Herøya Industrial Park Featured

Änderungen bei Besteuerung gewerblicher Grundstücke geplant

Norwegens Staatsfonds an neuer Klimainitiative beteiligt

Norwegens Ministerpräsidentin Erna Solberg mit dem Unternehmer Michael Bloomberg und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron zum Klimagipfel „One Planet Summit“ in Paris©regjeringen.no

Paris/Oslo, 12. Dezember 2017. Norwegens Staatsfonds Government Pension Fund Global (GPFG) wird sich an einer internationalen Arbeitsgruppe beteiligen, die auf dem Umweltgipfel “One Planet Summit” in Paris ins Leben gerufen wurde. Ziel der Initiative ist es zu prüfen, wie die Finanzwirtschaft durch verantwortungsbewusste Investitionen zur Erreichung der Klimaziele beitragen kann. Ministerpräsidentin Erna Solberg und Ingve Slyngstad, CEO der Norges Bank Investment Management, nahmen an dem Treffen teil.  Continue reading „Norwegens Staatsfonds an neuer Klimainitiative beteiligt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Der Industriepark Herøya@Herøya Industrial Park Featured

Änderungen bei Besteuerung gewerblicher Grundstücke geplant

Staatsfonds erwirbt erstmals Immobilien in Asien

Der Eisberg in der jingumae-shibuya ©Norges Bank Investment Management
Neuerwerbungen in Tokio ©NBIM

Der sogenannte Eisberg in der jingumae-shibuya ©Norges Bank Investment Management

 

Oslo, 7. Dezember 2017. Norges Bank Real Estate Management, Verwalter des Government Pension Fund Global im Immobilienbereich, hat eine Vereinbarung über den Erwerb einer 70-prozentigen Beteiligung an fünf Immobilien in Tokio, Japan, unterzeichnet. Der norwegische Staatsform erwirbt die Geschäftshäuser in einem Joint Venture mit der Tokyu Land Corporation.
Continue reading „Staatsfonds erwirbt erstmals Immobilien in Asien“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Der Industriepark Herøya@Herøya Industrial Park Featured

Änderungen bei Besteuerung gewerblicher Grundstücke geplant

Norges Bank verkauft täglich 92 Millionen Euro

Die Öl- und Gasindustrie Norwegens generieret für den norwegischen Staat erhebliche Renditen, sagt Grome Moen, Präsidentin und CEO von Petoro. Im Bild: Aufbau der Johan Sverdrup-Plattform im Klosterfjord.©Arne Reidar Mortensen, Statoil
Die Öl- und Gasindustrie Norwegens generiere für den norwegischen Staat erhebliche Renditen, sagt Grome Moen, Präsidentin und CEO von Petoro. Im Bild: Aufbau der Johan Sverdrup-Plattform im Klosterfjord.©Arne Reidar Mortensen, Statoil

Oslo, 30. November 2017. Norwegens Zentralbank Norges Bank wird bis einschließlich 15. Dezember 2017 im Auftrag der Regierung Devisen in Höhe von 900 Millionen NOK (92,18 Millionen Euro) pro Tag verkaufen. Norges Bank erwirbt jeden Monat Fremdwährungen aus dem Direct Financial Interest (SDFI) des Staates, einer 1985 gegründeten Einrichtung, über die der norwegische Staat Anteile an Lizenzen und Petroleum-Fazilitäten hält. Die Werte des SDFI werden von der staatseigenen Petoro AS gemanagt.  Continue reading „Norges Bank verkauft täglich 92 Millionen Euro“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Der Industriepark Herøya@Herøya Industrial Park Featured

Änderungen bei Besteuerung gewerblicher Grundstücke geplant

Norges Bank empfiehlt Staatsfonds Ausstieg aus Öl- und Gasaktien

©Norges Bank
©Norges Bank

Oslo, 16. November 2017. Die norwegische Zentralbank Norges Bank empfiehlt in einem Brief an das Finanzministerium die Entfernung von Öl- und Gasaktien aus dem Benchmark Index des Government Pension Fund Global (GPFG). Nach Ansicht der Bank wird ein Ausstieg aus den Öl- und Gasunternehmen das Vermögen der Regierung weniger anfällig machen, wenn die Öl- und Gaspreise dauerhaft zurückgehen. Öl- und Gasaktien machen derzeit rund sechs Prozent des Benchmark Index der GPFG oder etwas mehr als 300 Milliarden NOK, etwa 30,9 Milliarden Euro, aus. Continue reading „Norges Bank empfiehlt Staatsfonds Ausstieg aus Öl- und Gasaktien“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Der Industriepark Herøya@Herøya Industrial Park Featured

Änderungen bei Besteuerung gewerblicher Grundstücke geplant

Staatsfonds mit höchster Rendite in der Öl- und Gasindustrie

Die Investitionen in Ölgesellschaft Royal Dutch Shell Plc brachte dem Fonds im dritten Quartal die höchste Rendite. Im Bild: die Malikai Tension Leg Plattform©Royal Dutch Shell Plc
Die Beteiligung an Royal Dutch Shell Plc brachte dem Government Pension Fund Global im dritten Quartal 2017 die höchste Rendite. Im Bild: die Malikai Tension Leg Plattform©Royal Dutch Shell Plc

Oslo, 26. Oktober 2017. Der Government Pension Fund Global, der Staatsfonds Norwegens, der sich aus den Einnahmen der Öl- und Gasindustrie speist, erwirtschaftete im dritten Quartal 2017 einen Gewinn in Höhe von 192 Milliarden NOK. Das entspricht einer Rendite von 3,2 Prozent. Wie Norges Bank Investment Management, Verwalter des Fonds, im Bericht für das dritte Quartal 2017 informierte, brachten die Aktienbeteiligungen 4,3 Prozent, die festverzinslichen Wertpapiere 0,8 Prozent und Investitionen in nicht börsennotierte Immobilien einen Return of Investment von 2,7 Prozent. Die höchsten Renditen wurden mit Unternehmensbeteiligungen in der Öl- und Gasindustrie erzielt. Continue reading „Staatsfonds mit höchster Rendite in der Öl- und Gasindustrie“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Der Industriepark Herøya@Herøya Industrial Park Featured

Änderungen bei Besteuerung gewerblicher Grundstücke geplant

Arval eröffnet Niederlassung in Norwegen

Wien, 27. September 2017. Das Leasing-Unternehmen Arval, eine hundertprozentige Tochter der BNP Paribas, eröffnet im Raum Oslo eine eigene Niederlassung. Wie der Anbieter von herstellerunabhängigen Full-Service-Leasing mitteilt, wird ab November 2017 das komplette Portfolio an Fuhrpark-Services am norwegischen Markt zur Verfügung stehen. Arval Norwegen werde zudem eine Vorreiterrolle innerhalb des Unternehmens in Sachen CO2-neutrale Mobilität einnehmen. Continue reading „Arval eröffnet Niederlassung in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Der Industriepark Herøya@Herøya Industrial Park Featured

Änderungen bei Besteuerung gewerblicher Grundstücke geplant

Antizyklischer Kapitalpuffer und Leitzins bleiben unverändert

©Norges Bank
©Norges Bank

Oslo, 21. September 2017. Das norwegische Finanzministerium hat in Übereinstimmung mit Norges Bank, der Zentralbank des Landes, entschieden, den antizyklischen Kapitalpuffer im dritten Quartal 2017 unverändert bei 1,5 Prozent zu belassen. Dieser Wert wurde seit Januar 2016 stabil gehalten. Continue reading „Antizyklischer Kapitalpuffer und Leitzins bleiben unverändert“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Der Industriepark Herøya@Herøya Industrial Park Featured

Änderungen bei Besteuerung gewerblicher Grundstücke geplant

Norwegens Wohlfahrtsfonds unterstützt Fusion von Linde und Praxair


Oslo, 19. September 2019. Norges Bank Investment Management (NBIM) unterstützt die Fusion zwischen dem deutschen Konzern Linde AG und der amerikanischen Praxair Inc.. Wie NBIM mitteilt, habe der Fonds das Angebot zum Tausch seiner Anteile an der Linde AG im Zusammenhang mit dem Unternehmenszusammenschluss zwischen der Linde AG und der Praxair Inc. akzeptiert. Continue reading „Norwegens Wohlfahrtsfonds unterstützt Fusion von Linde und Praxair“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Der Industriepark Herøya@Herøya Industrial Park Featured

Änderungen bei Besteuerung gewerblicher Grundstücke geplant