Kategorie: Transport & Logistik

SINTEF beantragt Forschungsmittel für Hyperloop-Technologie

Illustration des Hyperloop, der Waren und Personen mit einer Geschwindigkeit von 1.200 Kmh transportieren kann.©Thinkstock.
Illustration des Hyperloop, der Waren und Personen mit einer Geschwindigkeit von 1.200 km/h transportieren kann.©Thinkstock.

Trondheim, 8. Mai 2018. Forscher des Instituts SINTEF denken öffentlich darüber nach, ob die Hyperloop-Technologie in Norwegen realisiert werden kann. Jetzt hat SINTEF eine Forschungsfinanzierung beantragt, um im Rahmen des EU-Programms Horizon 2020 einen Rechtsrahmen für Hyperlinks zu entwickeln. Continue reading „SINTEF beantragt Forschungsmittel für Hyperloop-Technologie“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× "Future of the Fjord" fährt völlig emissionsfrei über die norwegischen Fjorde©Brødrene Aa Featured

Elektro-Katamaran zwischen Flåm und Gudvangen in Betrieb

Individuelle Autoschilder jetzt auch in Schweden und Dänemark akzeptiert

6.000 Pkw in Norwegen haben inzwischen ihr ganz persönliches Kennzeichen.©Frøydis Tornøe / Verkehrsministerium
6.000 Pkw in Norwegen haben inzwischen ihr ganz persönliches Kennzeichen.©Frøydis Tornøe / Verkehrsministerium

Oslo, 7. Mai 2018. Norwegische Pkw mit individuellen Kfz-Kennzeichen dürfen jetzt auch in Dänemark und Schweden fahren. Das erklärte Transportminister Ketil Solvik-Olsen. Norwegen genehmigt im Gegenzug die personenbezogenen Pkw-Schilder für Fahrzeuge aus Schweden und Dänemark. Continue reading „Individuelle Autoschilder jetzt auch in Schweden und Dänemark akzeptiert“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× "Future of the Fjord" fährt völlig emissionsfrei über die norwegischen Fjorde©Brødrene Aa Featured

Elektro-Katamaran zwischen Flåm und Gudvangen in Betrieb

Norwegian-Vorstand lehnt Angebote der IAG Group zur Übernahme ab

©Norwegian
©Norwegian

Oslo, 4. Mai 2018.Der Vorstand von Norwegian Air Shuttle (NAS) bestätigt in einer Pressemitteilung, dass er zwei separate Anträge der IAG Group zum Erwerb von 100 Prozent des Aktienkapitals von NAS erhalten hat. Diese Vorschläge seien in Zusammenarbeit mit den Finanz- und Rechtsberatern von NAS geprüft und einstimmig mit der Begründung abgelehnt worden, dass sie die Fluggesellschaft und ihre Perspektiven unterbewertet wären. Der Verwaltungsrat von NAS bleibe seiner Strategie treu, zum Nutzen aller NAS-Aktionäre. Continue reading „Norwegian-Vorstand lehnt Angebote der IAG Group zur Übernahme ab“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× "Future of the Fjord" fährt völlig emissionsfrei über die norwegischen Fjorde©Brødrene Aa Featured

Elektro-Katamaran zwischen Flåm und Gudvangen in Betrieb

40 Prozent mehr Fahrleistung mit Elektroautos und Hybridfahrzeugen

Oslo, 27. April 2018. Die kombinierte Reichweite von Elektroautos und Hybridautos ist nach Angaben der Statistikbehörde SSB von 2016 bis 2017 um mehr als 40 Prozent gestiegen und macht rund zehn Prozent der gesamten Fahrzeugkilometer mit norwegischen Pkw im Jahr 2017 aus. Da der Bestand an in Norwegen zugelassenen Elektroautos und Hybridautos im vergangenen Jahr stark gewachsen ist, erhöhte sich auch die von diesen Fahrzeugen zurückgelegte Fahrstrecke deutlich. Continue reading „40 Prozent mehr Fahrleistung mit Elektroautos und Hybridfahrzeugen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× "Future of the Fjord" fährt völlig emissionsfrei über die norwegischen Fjorde©Brødrene Aa Featured

Elektro-Katamaran zwischen Flåm und Gudvangen in Betrieb

Bjørn Kjos will Norwegian nicht billig verkaufen

Bjorn Kjos@Norwegian
Bjorn Kjos@Norwegian

Oslo, 13. April 2018. Bjørn Kjos, Gründer und CEO der norwegischen Fluggesellschaft Norwegian, hält einen Verkauf seines Unternehmens an die IAG für möglich. Nachdem IAG 4,6 Prozent der Aktien von Norwegian erworben und sein Interesse an der Übernahme des ganzen Unternehmens bekundet hat, äußerte sich Kjos im Interview mit NRK, dass alles zu verkaufen sei, wenn nur der Preis stimmt. Allerdings glaube er, dass das Unternehmen heute viel zu billig sei. Continue reading „Bjørn Kjos will Norwegian nicht billig verkaufen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× "Future of the Fjord" fährt völlig emissionsfrei über die norwegischen Fjorde©Brødrene Aa Featured

Elektro-Katamaran zwischen Flåm und Gudvangen in Betrieb

Luftfahrtkonzern IAG erwägt Übernahme von Norwegian

Die IAG betrachte Norwegian als eine attraktive Anlage
Der Luftfahrtkonzern IAG sieht Norwegian als attraktives Anlageprojekt.©Norwegian

Madrid/ Oslo, 12. April 2018. Die International Airlines Group (IAG), Mutterkonzern unter anderem der Fluggesellschaften British Airways, Iberia, und Vueling, erwägt eine Übernahme der norwegischen Fluggesellschaft Norwegian (Norwegian Air Shuttle ASA).  Am 12. April hat das Unternehmen 4,61 Prozent der Norwegian-Aktien erworben. Die Minderheitsbeteiligung soll eine Position schaffen, von der aus Gespräche mit Norwegian initiiert werden können, einschließlich der Möglichkeit eines vollständigen Angebots, erklärte IAG. Continue reading „Luftfahrtkonzern IAG erwägt Übernahme von Norwegian“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× "Future of the Fjord" fährt völlig emissionsfrei über die norwegischen Fjorde©Brødrene Aa Featured

Elektro-Katamaran zwischen Flåm und Gudvangen in Betrieb

Größter Technologievertrag mit Siemens unterzeichnet

Oslo, 6. April 2018. Norwegens Eisenbahn Bane Nor investiert 20 Milliarden NOK in die Digitalisierung. Damit will das Unternehmen Europas modernste Eisenbahn werden. Entsprechende Verträge hat Bane NOR jetzt unterschrieben. Über die Vergabe der Aufträge hat das Unternehmen bereits Mitte März informiert. Continue reading „Größter Technologievertrag mit Siemens unterzeichnet“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× "Future of the Fjord" fährt völlig emissionsfrei über die norwegischen Fjorde©Brødrene Aa Featured

Elektro-Katamaran zwischen Flåm und Gudvangen in Betrieb

Van Hool baut 58 Trambusse für Trondheim

Van-Hool-Trambus für Trondheim©van-Hool
Van-Hool-Trambus für Trondheim©van-Hool

Koningshooikt, 30. März, 2018. Der belgische Bushersteller Van Hoolbaut baut 58 Trambusse für Trondheim in Norwegen. Die Fahrzeuge sollen ab August 2019 eingesetzt werden. Der Busbauer aus Lier unterzeichnete dazu einen Vertrag über die Lieferung von 58 Doppelgelenk-Hybridbussen (Länge 24 m, Biodiesel/Elektro-Antrieb) des Modells Exqui.City an Nettbuss und Tide, die örtlichen Busunternehmen, die im Auftrag der öffentlichen Verkehrsgesellschaft Trondheim AtB fahren. Continue reading „Van Hool baut 58 Trambusse für Trondheim“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× "Future of the Fjord" fährt völlig emissionsfrei über die norwegischen Fjorde©Brødrene Aa Featured

Elektro-Katamaran zwischen Flåm und Gudvangen in Betrieb

Konkurrenz für Hurtigruten auf der Postschiff-Route

Entwürfe der vier neuen Postschiffe, die für Havila die Route Bergen-Kirkeness ab 2021 bedienen.©Havila
Entwürfe der vier neuen Postschiffe, die für das Unternehmen Havila, einsetzen wird, das neben Hurtigruten die Route Bergen-Kirkeness ab 2021 täglich bedienet.©Havila

Oslo, 23. März 2018. Die Reederei Hurtigruten, bisher alleiniger Betreiber des norwegische Küstenverkehrs zwischen Bergen und Kirkenes, bekommt Konkurrenz Ab 2021 wird auch die 2003 gegründete norwegische Havila Shipping AS die Strecke mit vier Schiffen bedienen. Das Unternehmen hatte gemeinsam mit Hurtigruten AS eine Ausschreibung des norwegisches Transportministeriums um eine Konzession gewonnen.

Continue reading „Konkurrenz für Hurtigruten auf der Postschiff-Route“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× "Future of the Fjord" fährt völlig emissionsfrei über die norwegischen Fjorde©Brødrene Aa Featured

Elektro-Katamaran zwischen Flåm und Gudvangen in Betrieb

Tesla-Transporter in Norwegen mit “schweren Mängeln”

Dieser Tesla-Transport wurde am 19. März bei Svinesund mit Bremsversagen, losem Körper und abgenutzter Federung gestoppt. Es gab einen Stopp und ein Fahrverbot©Statens Vegvesen
Dieser Tesla-Transport wurde am 19. März bei Svinesund mit Bremsversagen, loser Ladung und abgenutzter Federung gestoppt. Der Lkw wurde festgesetzt©Statens Vegvesen

Oslo, 24. März 2018. Autotransporter, die die begehrten Tesla-Elektrofahrzeuge vom Hafen Göteborg in die Auslieferungszentren nach Norwegen bringen, weisen “schwere Mängel” auf. “Die Inspektoren in Svinesund und Taraldrud haben bei mehreren Transporten schwere Mängel festgestellt“, sagte Terje Moe Gustavsen, Leiter der Abteilung Straßenverkehr der staatlichen Verkehrsbehörde Statens Vegvesen. Continue reading „Tesla-Transporter in Norwegen mit “schweren Mängeln”“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× "Future of the Fjord" fährt völlig emissionsfrei über die norwegischen Fjorde©Brødrene Aa Featured

Elektro-Katamaran zwischen Flåm und Gudvangen in Betrieb