Kategorie: Transport & Logistik

Nye Veier AS informiert über 430-Millionen-Euro-Straßenbauprojekt

Alle Tunnel zwischen Ranheim und Værnes werden mit zwei Röhren gebaut. Hier der neue Stavsjøfjell Tunnel und Brücke über die Schlucht des Flusses Homla.©Nye Veier
Alle Tunnel zwischen Ranheim und Værnes werden mit zwei Röhren gebaut. Hier der neue Stavsjøfjell Tunnel und Brücke über die Schlucht des Flusses Homla.©Nye Veier

Oslo, 3. November 2017. Nye Veier AS, die Ausbaugesellschaft für die norwegischen Fernverkehrsstraßen, informiert auf ihrer Website über die bevorstehende Ausschreibung zum Ausbau der vierspurigen E6 auf der Strecke von Ranheim nach Værnes (23 Kilometer) und von Kvithammar nach Åsen (20 Kilometer) in der Region Trondheim. Der Auftragswert beträgt ca. vier Milliarden NOK (ca. 430 Millionen Euro). Continue reading „Nye Veier AS informiert über 430-Millionen-Euro-Straßenbauprojekt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Statistisches Jahrbuch zu Norwegen 2017 erschienen

Neue Technologien für Fjordüberquerungen in Trondheim präsentiert

Trondheim, 27.Oktober 2017. Zu den Technologietagen in Trondheim, die Ende Oktober stattfanden, präsentierten Wissenschaftler und Ingenieure zahlreiche neue Technologien zur Überquerung von Fjorden. Die Präsentationen der Konferenz über den Ausbau der Küstenstraße E39, die sechs Fjordüberquerungen vorsieht, hat Statens vegvesen jetzt online gestellt. Sie können hier heruntergeladen werden. Illustrationen zu den verschiedenen Varianten finden Sie hier. Continue reading „Neue Technologien für Fjordüberquerungen in Trondheim präsentiert“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Statistisches Jahrbuch zu Norwegen 2017 erschienen

Sechs Angebote für ersten Seitenarm des Rogfast-Tunnels

Der Rogfast-Tunnel wird der längste und tiefste Unterwasser-Straßentunnel der Welt.©Statens Vegvesen

Oslo, 5. Oktober 2017. Sechs Unternehmen haben sich um den Auftrag zum Bau eines Seitenarms des Rogfast-Tunnels von Arsvågen am Vestre Bokn beworben. Statens Vegvesen stellte die sechs Bewerber am 5. Oktober vor. Continue reading „Sechs Angebote für ersten Seitenarm des Rogfast-Tunnels“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Statistisches Jahrbuch zu Norwegen 2017 erschienen

Frachtverkehr am Osloer Flughafen kräftig gewachsen

Um beachtliche 44 Prozent wuchs das Frachtaufkommen am Olsoer Flughafen im August 2017 gegenüber dem Vorjahresmonat.@Avinor
Um beachtliche 44 Prozent wuchs das Frachtaufkommen am Osloer Flughafen im August 2017 gegenüber dem Vorjahresmonat.@Avinor

Oslo, 12. Oktober. Im September reisten insgesamt 4.810.992 Passagiere über die 45 Flughäfen des Betreibers Avinor, 2,6 Prozent mehr als im September des Vorjahres. Wie der staatliche Flughafenbetreiber Avinor berichtet, verzeichneten die Flughäfen Bergen, Flesland und Oslo im September entsprechende Passagierzuwächse von 4,4  bzw. 4,6 Prozent. In Stavanger und Trondheim gab es hingegen Rückgänge von 1,1 bzw. 0,7 Prozent. Continue reading „Frachtverkehr am Osloer Flughafen kräftig gewachsen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Statistisches Jahrbuch zu Norwegen 2017 erschienen

Arval eröffnet Niederlassung in Norwegen

Wien, 27. September 2017. Das Leasing-Unternehmen Arval, eine hundertprozentige Tochter der BNP Paribas, eröffnet im Raum Oslo eine eigene Niederlassung. Wie der Anbieter von herstellerunabhängigen Full-Service-Leasing mitteilt, wird ab November 2017 das komplette Portfolio an Fuhrpark-Services am norwegischen Markt zur Verfügung stehen. Arval Norwegen werde zudem eine Vorreiterrolle innerhalb des Unternehmens in Sachen CO2-neutrale Mobilität einnehmen. Continue reading „Arval eröffnet Niederlassung in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Statistisches Jahrbuch zu Norwegen 2017 erschienen

Volvo erhält größten Auftrag für Elektrobusse aus Trondheim

Elektrobusse von Volvo fahren seit Juni 2017 in Differdange, Luxembourg.©Volvo
Elektrobusse von Volvo fahren seit Juni 2017 auch in Differdange, Luxembourg.©Volvo Busses

Stockholm, 18. September 2017. Volvo Buses hat vom norwegischen Busunternehmen Tide Buss seinen bisher größten Auftrag für Elektrobusse erhalten. Ab August 2019 sollen 25 Volvo 7900 Elektrobusse für die Stadt Trondheim ausgeliefert werden. Die Produktion der Busse erfolgt im Volvo-Werk im polnischen Wrocław. Damit hat drittgrößte Kommune des Landes in Kürze die größte Elektrobusflotte Norwegens. Für den Kauf von zehn Gelenkbussen ist Tide Buss noch in Verhandlung mit Zulieferern. Continue reading „Volvo erhält größten Auftrag für Elektrobusse aus Trondheim“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Statistisches Jahrbuch zu Norwegen 2017 erschienen

Streik abgewendet – Piloten und SAS erzielen Vereinbarung

Oslo, 13. September 2017. Die norwegische Fliegervereinigung Norsk Flygerforbund und der Verhandlungsführer für SAS, NHO Luftfart, haben am Donnerstag früh, 14. September, eine Vereinbarung bezüglich der Forderungen der norwegischen SAS-Piloten nach höheren Gehältern und flexibleren Arbeitszeiten erzielt. Die Piloten hatten zuvor mit Streik gedroht. „Wir haben unsere wichtigsten Forderungen durchsetzen können. Das bedeutet, dass wir den Mitgliedern die Vereinbarung empfehlen können „, äußerten sich Jens Lippestad, Verhandlungsführer des Norsk Flygerforbund, und Jan Levi Skogvang von der Pilotenvereinigung PARAT in einer Pressemitteilung kurz nach 04:00 Uhr am Donnerstagmorgen. Continue reading „Streik abgewendet – Piloten und SAS erzielen Vereinbarung“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Statistisches Jahrbuch zu Norwegen 2017 erschienen

Norwegens SAS-Piloten drohen mit Streik

Am Donnerstag sollen SAS-Flieger in Norwegen am Boden bleiben©SAS
Am Donnerstag sollen SAS-Flieger in Norwegen am Boden bleiben©SAS

Oslo, 11. September 2017.  Norwegische Piloten, die bei der skandinavischen Fluggesellschaft SAS angestellt sind, verlangen mehr Geld. „Wir haben hart gearbeitet, um SAS in schlechten Zeiten zu retten“, sagte Jens Lippestad, Verhandlungsführer der Norwegian Air Force Association und Vorsitzender der norwegischen SAS Airline Association, in einem Pressestatement. „Wir sind dem Erfolg des Unternehmens verpflichtet und haben daher moderate Anforderungen gestellt. Alles, was wir brauchen, ist eine Gehaltserhöhung im Einklang mit anderen, ein paar Wochenenden frei und sichere Arbeitsplätze.“ Für Donnerstag, 14. September, kündigte er gegenüber der Zeitung Aftenposten einen Streik an, wenn bis dahin keine Einigung erzielt wurde. Continue reading „Norwegens SAS-Piloten drohen mit Streik“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Statistisches Jahrbuch zu Norwegen 2017 erschienen

Durchbruch beim Ulriken-Tunnel

Der Durchbruch wurde von Bane Nor, Strabag und Skanska als großes Fest gefeiert.©Warren Eversley
Der Durchbruch wurde von Bane Nor, Strabag und Skanska als großes Fest gefeiert.©Warren Eversley

Fløen /Wien, 4. September 2017. Unter dem Beifall Tausender Gäste – Nachbarn, Eisenbahner und Eisenbahn-Fans – durchstieß am 29. August der neun Meter hohe Bohrkopf der Tunnelbohrmaschine die letzten Zentimeter des Ulrikentunnels für den Bau der Bahnstrecke zwischen Arna und Bergen. Der neue Abschnitt wird neben dem bereits bestehenden Tunnel aus dem Jahr 1964 errichtet. Damit verdoppelt sich die Kapazität auf der Strecke sowohl für den Personen- als auch für den Frachtverkehr.   Continue reading „Durchbruch beim Ulriken-Tunnel“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Statistisches Jahrbuch zu Norwegen 2017 erschienen

Fjord Line gibt neues Schiff in Auftrag

Mit einer Fahrtzeit von nur rund zwei Stunden bietet der neue Katamaran die schnellste Verbindung zwischen dem europäischen Kontinent und Norwegen.©Fjord Line
Mit einer Fahrtzeit von nur rund zwei Stunden bietet der neue Katamaran ab 2020 die schnellste Verbindung zwischen dem europäischen Kontinent und Norwegen.©Fjord Line

Ribnitz-Damgarten, 29. August 2017. Die norwegische Reederei Fjord Line hat bei der australischen Werft Austal Ship Pty Ltd einen neuen Katamaran in Auftrag gegeben. Fjord Line wird damit ab 2020 seine Kapazitäten auf der Strecke zwischen Hirtshals (Dänemark) und Kristiansand (Norwegen) verdoppeln. Continue reading „Fjord Line gibt neues Schiff in Auftrag“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Statistisches Jahrbuch zu Norwegen 2017 erschienen