Kategorie: Green Tech

Auf den Spuren von Völkerschlacht, GreenTech, Edvard Grieg und Start-ups Herbsttagung der AHK Norwegen 2018 in Leipzig/ Teilnehmer im Gespräch mit Forschern und Gründern

Auf dem Weg zur Besichtigung des Biomasseforschungszentrums: Teilnehmer der diesjährigen Herbsttagung der AHK Norwegen in Leipzig. Erste Reihe, 3.v.L.AHK-Präsidentin Anne Marit Pengestolen, 1.v.l.: AHK-Geschäftsführer Norbert Pestka@BPN
Auf dem Weg zur Besichtigung des Biomasseforschungszentrums: Teilnehmer der diesjährigen Herbsttagung der AHK Norwegen in Leipzig. Erste Reihe, 3.v.r.AHK-Präsidentin Anne Marit Penengstuen, 1.v.l.: AHK-Geschäftsführer Norbert Pestka@BPN

Leipzig, 13./14 September 2018. Obwohl die alte Handelsmetropole Leipzig wenig Verbindung zu Öl und Gas und maritimer Wirtschaft hat, bestehen zwischen der größten Stadt im Freistaat Sachsen und Norwegen doch enge Beziehungen – historisch, wirtschaftlich und kulturell. Zur ihrer diesjährigen Herbsttagung hatte die AHK Norwegen ihre Mitglieder und Gäste nach Leipzig eingeladen, um das Potenzial der Zusammenarbeit zu erkunden. Insbesondere bei Green Technologies ergeben sich interessante Ansatzpunkte. Continue reading Auf den Spuren von Völkerschlacht, GreenTech, Edvard Grieg und Start-ups Herbsttagung der AHK Norwegen 2018 in Leipzig/ Teilnehmer im Gespräch mit Forschern und Gründern

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× SiliciumX nennen die Forscher das Material, das die Batterieproduktion revolutionieren soll©IET Featured

Norwegische Forscher knacken Batterie-Code

Größte Landstromanlage Europas in Kristiansand in Betrieb

Staatssekretär Atle Hamar, zerschneidet das Band, das von Bezirksrat Terje Damman und Hafenmanager Pål Harv gehalten .Kjell Inge Søreide
Staatssekretär Atle Hamar zerschneidet das Band, das von Bezirksrat Terje Damman und Hafenmanager Pål Harv gehalten wird ©Kjell Inge Søreide

Kristiansand, 10. September 2018. Am 10. September wurde in Kristiansand die größte Landstromanlage Europas offiziell eröffnet. Dabei handelt es sich um ein von der EU mitfinanziertes Innovations- und Demonstrationsprojekt, das es selbst den größten Kreuzfahrtschiffen ermöglicht, den Motor im Hafen abzuschalten und stattdessen Strom zu nutzen, der aus erneuerbaren Energien erzeugt wird. Die Gesamtinvestition beträgt rund vier Millionen Euro. Continue reading „Größte Landstromanlage Europas in Kristiansand in Betrieb“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× SiliciumX nennen die Forscher das Material, das die Batterieproduktion revolutionieren soll©IET Featured

Norwegische Forscher knacken Batterie-Code

Equinor erhält Erlaubnis zur Speicherung von CO2 auf dem norwegischen Kontinentalschelf

Oslo, 10. September 2018. Norwegens größter Energiekonzern Eqinor und seine Partner Shell und Total haben vom Ministerium für Erdöl und Energie die Erlaubnis zur Lagerung von CO₂ auf dem norwegischen Kontinentalschelf erhalten. Die Unternehmen hatten vorab entsprechende konzeptionelle und projektbezogene Studien erarbeitet, um die Möglichkeiten einer CO₂-Lagerhaltung im Zusammenhang mit einer umfassenden CO₂-Handhabungslösung zu bewerten. Continue reading „Equinor erhält Erlaubnis zur Speicherung von CO2 auf dem norwegischen Kontinentalschelf“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× SiliciumX nennen die Forscher das Material, das die Batterieproduktion revolutionieren soll©IET Featured

Norwegische Forscher knacken Batterie-Code

Aktuelle Connect-Ausgabe mit Schwerpunktthema Mobilität

Oslo, 1. September 2018. Die neue Ausgabe des Mitglieder- und Wirtschaftsmagazins der AHK Norwegen, Connect, beschäftigt sich in ihrer neuen Ausgabe als Schwerpunktthema mit der Mobilität der Zukunft. Unter anderem geht es dabei um das Konzept der vernetzten Mobilität und den Ausbau der Infrastruktur für Elektrofahrzeuge in Norwegen. Der mangelnde Ausbau einer entsprechenden Schnellladeinfrastruktur bringe das Ziel der norwegischen Regierung, ab 2025 nur noch emissionsfreie Fahrzeuge zu verkaufen, ins Stocken, heißt es in der Ankündigung der AHK Norwegen., Continue reading „Aktuelle Connect-Ausgabe mit Schwerpunktthema Mobilität“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× SiliciumX nennen die Forscher das Material, das die Batterieproduktion revolutionieren soll©IET Featured

Norwegische Forscher knacken Batterie-Code

SMM: DNV GL präsentiert Alternative Fuels Insight (AFI) -Plattform

Hamburg, 4. September 2018. Das Zertifizierungs- und Klassifizierungsunternehmen DNV GL hat auf der internationalen Schifffahrtsmesse SMM in Hamburg eine neue Plattform „Alternative Fuels Insight (AFI)“ vorgestellt, die einen umfassenden und ständig aktualisierten Überblick über alternative Brennstoffprojekte, Bunkerinfrastrukturen, Zulieferer und Technologien bietet. Hintergrund sind die neuen Forderungen an Unternehmen, die sich aus Vereinbarungen über die Reduzierung von Schwefelkohlenstoff bis zum Jahr 2020 und die kürzlich von der IMO angekündigte Strategie zur Reduzierung von Treibhausgasen ergeben. Diese hätten alternative Kraftstoffe für die Schifffahrt in den Blickpunkt gerückt, so DNV GL Continue reading „SMM: DNV GL präsentiert Alternative Fuels Insight (AFI) -Plattform“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× SiliciumX nennen die Forscher das Material, das die Batterieproduktion revolutionieren soll©IET Featured

Norwegische Forscher knacken Batterie-Code

TenneT startet Verlegung des NordLink-Seekabels in der deutschen Nordsee

Zwei Kabelverlegeschiffe beim Umspulen mehrerer Kilometer Seekabel von einem auf das andere Schiff. Anschließend wurde mit der Seekabelverlegung von NordLink im deutschen Nordseebereich begonnen. ©TenneT
Zwei Kabelverlegeschiffe beim Umspulen mehrerer Kilometer Seekabel von einem auf das andere Schiff. Anschließend wurde mit der Seekabelverlegung von NordLink im deutschen Nordseebereich begonnen. ©TenneT

Bayreuth, 3. September 2018. Übertragungsnetzbetreiber TenneT hat jetzt mit der Verlegung der ersten Kilometer des Seekabelabschnitts von „NordLink“ in der deutschen Nordsee begonnen. Wie TenneT mitteilt, will das Unternehmen den kommenden Wochen 99 Kilometer zwischen der Kabelanlandung am Deich bei Büsum (Schleswig-Holstein) durch den Wattenmeerbereich bis südwestlich der Insel Sylt in den Meeresboden einspülen. Continue reading „TenneT startet Verlegung des NordLink-Seekabels in der deutschen Nordsee“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× SiliciumX nennen die Forscher das Material, das die Batterieproduktion revolutionieren soll©IET Featured

Norwegische Forscher knacken Batterie-Code

Nel ASA baut weltweit größte Elektrolyseur-Produktionsanlage

©Nikola
©Nikola

Oslo, 22. August 2018. Die norwegische Nel ASA baut eine neue Elektrolyseuranlage. Wie das Unternehmen informiert, handelt es sich dabei um die weltweit größte Anlage, die darüber hinaus  vollautomatisch arbeitet, so dass durch die erreichte Effizienz die Produktionskosten derart reduzieren werden, dass die Anlage als Game Changer für den Einsatz von Wasserstoff als Fahrzeugantrieb gilt. Die Gesamtentwicklung wird eine Kapazität von 360 MW/Jahr haben, etwa das Zehnfache der derzeitigen jährlichen Produktionskapazität. Auftraggeber und Investor ist die amerikanische Nikola Motor Company (Nikola). Continue reading „Nel ASA baut weltweit größte Elektrolyseur-Produktionsanlage“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× SiliciumX nennen die Forscher das Material, das die Batterieproduktion revolutionieren soll©IET Featured

Norwegische Forscher knacken Batterie-Code

NEL Hydrogen liefert Technik für neue H2-Station in Niedersachsen

Einweihung der H2-Station in Stuhr-Groß Mackensedt. Es freuen sich die Partner Jacob Krogsgaard, NEL, Lorenz Jung, H2 MOBILITY Deutschland, Dr. Thomas Zengerly, Shell Deutschland, stv. Landrat Ulf Schmidt, Staatssekretär Frank Doods und Bürgermeister Niels Thomsen©H2 MOBILITY/A. Caspari
Einweihung der H2-Station in Stuhr-Groß Mackensedt, v.l.: Jacob Krogsgaard, NEL, Lorenz Jung, H2 MOBILITY Deutschland, Dr. Thomas Zengerly, Shell Deutschland, stellvertretender. Landrat Ulf Schmidt, Staatssekretär Frank Doods und Bürgermeister Niels Thomsen©H2 MOBILITY/A. Caspari

Stuhr, 31. August 2018. H2 MOBILITY Deutschland, Shell sowie das norwegische Unternehmen Nel Hydrogen haben am 31. August die zweite Wasserstoff-Station (kurz H2-Station) in Niedersachsen eröffnet. Mit der Station am Shell Autohof Stuhr-Groß Mackenstedt gehen die Partner des Gemeinschaftsunternehmens H2 MOBILITY einen weiteren Schritt in Richtung flächendeckendes H2-Versorgungsnetz in Deutschland, teilt Shell mit. Fahrer von emissionsfreien Brennstoffzellen-Autos verfügten damit nun über eine weitere Betankungsmöglichkeit auf der wichtigen Nord-West-Achse zwischen Hamburg und dem Ruhrgebiet. Continue reading „NEL Hydrogen liefert Technik für neue H2-Station in Niedersachsen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× SiliciumX nennen die Forscher das Material, das die Batterieproduktion revolutionieren soll©IET Featured

Norwegische Forscher knacken Batterie-Code

Siemens Gamesa liefert Turbinen für Windpark in Tonstadt

Windfarm mit Turbinen von Siemens Gamesa in Norwegen©Siemens Gamesa
Windfarm mit Turbinen von Siemens Gamesa in Norwegen©Siemens Gamesa

Zamudio, 10. August 2018. Siemens Gamesa Renewable Energy (SGRE) wird den Windpark Tonstad in Norwegen mit 51 SWT-DD-142 Onshore-Windenergieanlagen beliefern. Nach der Inbetriebnahme wird der Windpark einer der größten in Norwegen sein. Das Projekt wird von ENGIE entwickelt und wird eine Gesamtkapazität von 208 MW haben. Der Windpark befindet sich in den Gemeinden Sirdal und Flekkefjord im Süden Norwegens. Continue reading „Siemens Gamesa liefert Turbinen für Windpark in Tonstadt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× SiliciumX nennen die Forscher das Material, das die Batterieproduktion revolutionieren soll©IET Featured

Norwegische Forscher knacken Batterie-Code

Emissionen von Treibhausgasen in Norwegen 2017 gesunken

Oslo, 15. August 2018. Die Emissionen von Treibhausgasen sind in Norwegen zwischen 2016 und 2017 um 1,7 Prozent oder knapp 900 000 Tonnen CO2-Äquivalente gesunken. Das teilte die Regierung nach Angaben der vorläufigen Zahlen des Statistischen Amtes SSB mit. Der Hauptgrund liegt in der Reduzierung fossiler Brennstoffe im Straßenverkehr. Continue reading „Emissionen von Treibhausgasen in Norwegen 2017 gesunken“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× SiliciumX nennen die Forscher das Material, das die Batterieproduktion revolutionieren soll©IET Featured

Norwegische Forscher knacken Batterie-Code