Kategorie: Clean Energy

Tsunami der erneuerbaren Energie Von Tom Lindberg, Geschäftsführer der ECOHZ AS, Oslo

Die weltweite Nachfrage nach erneuerbarer Elektrizität wächst weiter rapide. Sie wird in erster Linie von der zunehmenden Erkenntnis der führenden internationalen Unternehmen getrieben, dass es dringend notwendig ist, einen Beitrag im Kampf gegen den Klimawandel zu leisten, und zwar durch den Wechsel von fossilen Energieträgern zu sauberer, erneuerbarer Energie.

Warum haben sich diese Unternehmen von passiven Zuschauern zu proaktiven Mitwirkenden verwandelt? Zweifellos haben die Veröffentlichung der ambitionierten nachhaltigen Entwicklungsziele der UN im September 2016 (Sustainable Development Goals) und der in Gang gesetzte Prozess, beim Umweltgipfel in Paris COP21 für 195 Länder eine gemeinsame Grundlage für den Kampf gegen den Klimawandel zu finden, zu einem Erwachen in den Vorstandsetagen geführt. Continue reading Tsunami der erneuerbaren Energie Von Tom Lindberg, Geschäftsführer der ECOHZ AS, Oslo

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Großbaustelle an der Oper in Oslo©BPN Featured

GTAI-Wirtschaftsausblick Winter 2016/2017

Erstes Bürohaus mit positiver Energiebilanz im Norden

Das Bürogebäude Powerhouse Brattørkaia produziert doppelt so viel Energie wie es selbst verbraucht.©Skanska
Das Bürogebäude Powerhouse Brattørkaia produziert doppelt so viel Energie wie es selbst verbraucht.©Snøhetta/MIR

Trondheim, 9. Januar 2017. Die schwedische Baukonzern und Projektentwickler Skanska wird in Trondheim das nördlichste Bürogebäude der Welt mit einer positiven Energiebilanz bauen. Einen entsprechenden Vertrag im Wert von 370 Millionen NOK unterzeichnete Skanska als Generalauftragnehmer mit der auf energieeffizientes Bauen spezialisierten norwegischen Immobilienfirmen Entra. Die Bauarbeiten sollen im April dieses Jahres starten und im Februar 2019 abgeschlossen sein. Continue reading „Erstes Bürohaus mit positiver Energiebilanz im Norden“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©ECOHZ Featured

Tsunami der erneuerbaren Energie

Regierung startet Exportinitiative für smarte Umweltlösungen

Erna Solberg präsentierte auf der Jahreskonferenz des Unternehmerverbandes NHO die neue Exportinitiative der Regierung@Martin Slottemo Lyngstad/NHO
Erna Solberg präsentierte auf der Jahreskonferenz des Unternehmerverbandes NHO die neue Exportinitiative der Regierung@Martin Slottemo Lyngstad/NHO

Oslo, 5. Januar 2017. Die Regierung hat eine Initiative zur Steigerung der Ausfuhren von smarten norwegischen Klima- und Umweltlösungen gestartet. Innovation Norway soll das Vorhaben gemeinsam mit der Privatwirtschaft umsetzen. Die Initiative werde dazu beitragen, norwegische Lösungen zu fördern, die die Welt und Norwegen in Richtung emissionsarme Gesellschaft voranbringen, sagte Premierministerin Erna Solberg auf der Jahresversammlung des Unternehmerverbandes NHO. Ziel sei es, das Geschäft im Lande zu inspirieren und mehr ausländische Investitionen in den Bereich Klima- und Umwelt zu akquirieren.Hierfür werde die Regierung Investitionen in grüne Forschung und Entwicklung steigern, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatskanzlei, des Ministerium für Industrie und des Ministerium für Fischerei, Klima und Umwelt. Continue reading „Regierung startet Exportinitiative für smarte Umweltlösungen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©ECOHZ Featured

Tsunami der erneuerbaren Energie

Statoil baut Offshore-Windpark vor New York

Statoil-Grundstück vor New York zur Entwicklung eines Windparks©Statoil
Statoil-Grundstück vor New York zur Entwicklung eines Windparks©Statoil

Oslo, 16. Dezember 2016. Das norwegische Energieunternehmen Statoil hat eine Ausschreibung über die Nutzung einer Fläche von 321 Quadratkilometern vor der Küste von New York gewonnen. Hier will das Unternehmen einen Windpark bauen. Statoil hat nun die Möglichkeit, das Potenzial zu erkunden, um New York City und Long Island mit sauberer Energie zu versorgen. Continue reading „Statoil baut Offshore-Windpark vor New York“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©ECOHZ Featured

Tsunami der erneuerbaren Energie

Hamburger Aquila Capital fusioniert Småkraft und Norsk Grønnkraft

Das Vassvikelva Kraftwerk in der Gemeinde Odda©Småkraft
Das Vassvikelva Kraftwerk in der Gemeinde Odda©Småkraft

Hamburg/ Bergen, 12. Dezember 2016. Aquila Capital, Eigentümer der beiden norwegischen Kraftwerksbetreiber Småkraft und Norsk Grønnkraft, fusioniert die beiden Unternehmen und schafft so den größten Betreiber von kleinen Wasserkraftwerken in Europa. „Das Interesse institutioneller Investoren an Erneuerbaren Energien steigt weiterhin deutlich an. Aufgrund unserer Erfahrung, unserer Expertise sowie unseres umfangreichen Netzwerks sind wir in Norwegen inzwischen ein zentraler Ansprechpartner für Wasserkraft-Investments. Wir freuen uns, auch künftig zum nachhaltigen Ausbau Erneuerbarer Energien des Landes beizutragen“, sagt Michaela M. Eder von Grafenstein, Head of Investment Management Real Assets bei Aquila Capital. Die Fusion wird voraussichtlich ab Januar 2017 rechtskräftig und spiegelt den aktiven Asset Management-Ansatz von Aquila Capital wider. Continue reading „Hamburger Aquila Capital fusioniert Småkraft und Norsk Grønnkraft“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©ECOHZ Featured

Tsunami der erneuerbaren Energie

Axpo schließt Stromvertrag für Windpark in Egersund

Neben dem bestehenden Windpark in Egersund wird gegenwärtig ein weiterer Windpark gebaut.©Windpark Egersund
Neben dem bestehenden Windpark in Egersund wird gegenwärtig ein weiterer Windpark gebaut.©Windpark Egersund

Oslo/Baden, 6. Dezember 2016. Über ihre skandinavische Tochtergesellschaft Axpo Nordic AS hat der Energiehändler und Energieproduzent Axpo mit LUXCARA, einem führenden Asset Manager für Erneuerbare-Energien-Investments in Europa, einen langjährigen Stromabnahmevertrag für einen Onshore-Windpark im norwegischen Egersund abgeschlossen. In der Vereinbarung mit LUXCARA ist festgehalten, dass die Axpo Nordic AS zu einer fixen Vergütung einhundert Prozent des Stroms abnimmt, den die derzeit im Bau befindliche Anlage künftig produzieren wird. Der Vertrag tritt zum Zeitpunkt der Fertigstellung des Windparks im zweiten Halbjahr 2017 in Kraft. Die Anlage in Egersund liegt unmittelbar an der norwegischen Westküste und wird mit ihren 33 Windrädern eine Kapazität von 111,2 MW erreichen. Continue reading „Axpo schließt Stromvertrag für Windpark in Egersund“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©ECOHZ Featured

Tsunami der erneuerbaren Energie

DNV GL jetzt mit erweiterter Akkreditierungsurkunde

DNV GL bietet Zertifizierungen für eine Vielzahl von Erzeugungsarten erneuerbarer Energien an.©DNV GL
DNV GL bietet Zertifizierungen für eine Vielzahl von Erzeugungsarten erneuerbarer Energien an.©DNV GL

Hamburg, 11. November 2016. Mit der am 26. Oktober 2016 veröffentlichten, erweiterten Akkreditierungsurkunde ist es der Schiffs- und Offshore-Klassifikationsgesellschaft DNV GL ab sofort möglich, Zertifizierungsaufgaben entsprechend bestehender Normungen und Regelungen jeglicher Revision ohne Verzögerungen anzubieten, da die Zustimmung der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) nun nicht mehr eingeholt werden muss. Dieser Freiheitsgrad konnte der Zertifizierungsstelle von DNV GL zugesprochen werden, weil die notwendigen Prozesse sowie die technische Expertise und Fachkompetenz der Mitarbeiter durch die DAkkS geprüft und bestätigt wurden. Continue reading „DNV GL jetzt mit erweiterter Akkreditierungsurkunde“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©ECOHZ Featured

Tsunami der erneuerbaren Energie

Finnische Fortum übernimmt Windpark-Projekte von Nordkraft

Der Windpark Nygårdsfjellet bei Narvik©Nordkraft
Der Windpark Nygårdsfjellet bei Narvik©Nordkraft

Espoo, 8. November 2016. Der finnische Energiekonzern Fortum hat drei Windkraft-Projekte des norwegischen Unternehmens Nordkraft übernommen. Die Transaktion betrifft den Windpark Nygårdsfjellet, der bereits in Betrieb ist, sowie die Projekte Ånstadblåheia und Sørfjord, für deren Bau alle Genehmigungen vorliegen. Die beiden Konzerne haben sich auch über eine Zusammenarbeit beim Bau und beim Betrieb der Windparks verständigt. Forum rechnet mit dem Abschluss der Transaktionen im ersten Quartal 2017. Continue reading „Finnische Fortum übernimmt Windpark-Projekte von Nordkraft“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©ECOHZ Featured

Tsunami der erneuerbaren Energie

20 Tankstellen bis 2020 Hydrogen als integrierter Bestandteil künftiger Energie- und Transportsysteme – Erfahrungen in Norwegen

nel-ea-portretter-288Von Bjørn Simonsen, Vice President, Market Development, Nel Hydrogen, bjorn.simonsen@nelhydrogen.com

Hydrogen ist auf dem besten Weg, einer der bedeutendsten Energieträger künftiger Energie- und Transportsysteme zu werden. Es kann einen substanziellen Beitrag leisten zu einer 100-prozentigen Produktion erneuerbare Energie, zur Minimierung der Investitionen in Stromnetze und zum Einsatz von Null-Emissions-Treibstoffen, die fossile Treibstoffe im gesamten Transportsektor ersetzen können. Continue reading 20 Tankstellen bis 2020 Hydrogen als integrierter Bestandteil künftiger Energie- und Transportsysteme – Erfahrungen in Norwegen

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©ECOHZ Featured

Tsunami der erneuerbaren Energie

Norwegen baut Windenergie aus

2020 soll Europas größter Onshore-Windpark, Fosen Vind, ans Netz gehen.©Fosen Vind
2020 soll Europas größter Onshore-Windpark, Fosen Vind, ans Netz gehen.©Fosen Vind

Oslo. 25. Oktober 2016 (Von Heiko Steinacher und Romy Helm, GTAI). Der norwegische Windenergieverband Norwea rechnet im Jahr 2016 mit Investitionsentscheidungen für neue Anlagen mit einer Kapazität von insgesamt 2.000 MW. Sollte sich das bewahrheiten, käme Norwegen auf ein Stromerzeugungspotenzial aus Windkraft von 10 TWh pro Jahr, was rund dem Vierfachen der tatsächlichen Windenergieproduktion des Vorjahrs entspräche. Dabei engagieren sich immer mehr Investoren aus dem Ausland, darunter Finanzinvestoren und Versorgungsunternehmen – auch deutsche.

Lesen Sie den ganzen Text hier.

Lesen Sie mehr über Europas größten Onshore-Windpark Fosen Vind hier.

 

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©ECOHZ Featured

Tsunami der erneuerbaren Energie