Kategorie: E-Mobilität

Bergen bekommt zweite Stadtbahnlinie

BERGEN, 29. Juni 2017. Die Stadtverwaltung von Bergen in Westnorwegen hat den endgültigen Beschluss zum Bau einer zweiten Stadtbahnlinie verabschiedet. Die neue „Bybanen“-Linie wird demnach über knapp 11 km vom Stadtzentrum (Kaigaten) in den südlichen Stadtteil Fyllingsdalen führen. Unterwegs müssen zwei Tunnel mit 1,4 km bzw. 3 km Länge errichtet werden, auch eine der neun Haltestellen wird unterirdisch angelegt. Die Bahnen werden die Strecke in 20 Minuten zurücklegen.

Continue reading „Bergen bekommt zweite Stadtbahnlinie“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Neues Erdölvorkommen im Johan Castberg-Feld entdeckt

Oslo: Selbstfahrende elektrische Busse kommen im März 2018 Einwohner können Busse per App bestellen

Oslo, 26. Juni 2017. Elektrische und emissionsfreie Busse, die Einwohner per App zu ihrer Haustür bestellen können – das war lange eine Version der Osloer Verkehrsbetriebe Ruter. Jetzt wird die Vision ein gutes Stück mehr Realität.

In Zusammenarbeit mit Oslo kommune will Ruter im März nächsten Jahres eine Flotte von 10 bis 20 Bussen in ausgewählten Stadtgebieten testen. Einwohner können einen Bus mit ihrer Nahverkehrs-App bestellen. Die Wartezeit soll ungefähr fünf bis zehn Minuten betragen. Wohin der Bus fährt, bestimmt man selbst – sofern es innerhalb des Testgebiets ist. Auf dem Weg zur Destination sammelt der Bus weitere Passagiere auf.

Busse mit festen Routen und Haltestellen sind auch denkbar.

Der Versuch soll laut dem vorläufigen Plan im März nächsten Jahres starten und bis Januar 2019 dauern. Eine Gesetzesänderung, die es Firmen und Kommunen erlaubt selbstfahrende Fahrzeuge zu testen, ist bereits auf dem Weg zum Parlament.

Ruter hat zum Ziel, dass die selbstfahrenden mit einer normalen Fahrkarte genutzt werden können.

„Dieser Dienst soll ein integrierter Bestandteil des Transportnetzwerks werden. Da ist es natürlich, dass man auch die normalen Fahrkarten dafür nutzen kann. Das ist aber noch nicht entschieden“, schreibt Endre Angelvik, Chef der Abteilung für mobile Dienstleistungen bei Ruter, der norwegischen Zeitung Aftenposten.

Ein Prototyp eines selbstfahrenden Busses wurde bereits letztes Jahr in Oslo getestet. BusinessPortal Norwegen berichtete.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Neues Erdölvorkommen im Johan Castberg-Feld entdeckt

Die ersten drei Opel Ampera-e zum Nationalfeiertag übergeben

Norwegenchef Bernt Jessen (zweiter von links) mit den ersten ausgelieferten Ampera-e für Turid Høiem, Helmer Teksdal und Bente Østreng (v.l.)©Opel
Norwegenchef Bernt Jessen (zweiter von links) mit den ersten ausgelieferten Ampera-e für Turid Høiem, Helmer Teksdal und Bente Østreng (v.l.)©Opel

Rüsselsheim/Oslo, 18. Mai 2017. Zum norwegischen Nationalfeiertag am 17. Mai übergab Opel die ersten drei Elektroautos Opel Ampera-e an drei norwegische Kunden. Es sind die ersten Privatkunden in Europa, die das Elektroauto von Opel erhalten. Passend zur norwegischen Nationalflagge sind sie in Rot, Weiß und Blau lackiert. Wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung schreibt, sollen in den kommenden Wochen weitere Exemplare ausgehändigt werden. Continue reading „Die ersten drei Opel Ampera-e zum Nationalfeiertag übergeben“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Neues Erdölvorkommen im Johan Castberg-Feld entdeckt

Yara und Kongsberg bauen erstes autonomes E-Containerschiff

Die norwegischen Unternehmen Yara und Kongsberg wollen gemeinsam das erste batteriebetriebe autonome Containerschiff der Welt bauen.©Yara
Die norwegischen Unternehmen Yara und Kongsberg wollen gemeinsam das erste batteriebetriebe autonome Containerschiff der Welt bauen.©Yara

Oslo, 9. Mai 2017. Der norwegische Düngemittelkonzern Yara und der Schiffshersteller Kongsberg planen den Bau des ersten elektrisch betriebenen und autonom gesteuerten Containerschiffes der Welt. Ab 2018 soll das Schiff Produkte vom Yara-Werk in Porsgrunn zu den Häfen nach Brevik and Larvik bringen. Bisher wurden die Produkte per Lkw transportiert. Mit dem Einsatz des Null-Emissions-Elektroschiffes können 40.000 Lkw-Fahrten pro Jahr eingespart werden. Continue reading „Yara und Kongsberg bauen erstes autonomes E-Containerschiff“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Neues Erdölvorkommen im Johan Castberg-Feld entdeckt

Nissan LEAF weiter Marktführer bei Elektroautos

Oslo, 28. April 2017. Nissan LEAF ist mit etwa 30.000 zugelassenen Fahrzeugen mit großem Abstand die Nummer eins im Ranking der Elektroautos in Norwegen. Das größte Wachstum hat im ersten Quartal 2017 der BMW i3 zu verzeichnen. Wie der norwegische Verband für Elektroautos, Elbilforening, in seiner jüngsten Analyse mitteilt, waren Ende März 110.000 Elektroautos (Pkw, Kleintransporter und 4-Rad-Motorräder) auf Norwegens Straßen unterwegs, 105.803 davon sind Personenfahrzeuge (92 Prozent). Continue reading „Nissan LEAF weiter Marktführer bei Elektroautos“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Neues Erdölvorkommen im Johan Castberg-Feld entdeckt

Studienreise zum Thema „E-Mobilität“ am 22./23. Mai nach Oslo

©Innovation Norway

Hamburg, 24. April 2017. Innovation Norway, The Norwegian Trade & Invest Office, und die Deutsch-Norwegische Handelskammer laden für den 22. und 23. Mai zu einer Studienreise zum Thema „Elektrifizierung des Transportsektors und nachhaltige Mobilität“ ein. Interessierte Unternehmensvertreter erhalten an diesen zwei Tagen die Möglichkeit, bereits realisierte Projekte zu besichtigen und das Zusammenwirken der verschiedenen Akteure kennenzulernen, um Elektromobilität nachhaltig im norwegischen Alltag umzusetzen. Continue reading „Studienreise zum Thema „E-Mobilität“ am 22./23. Mai nach Oslo“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Neues Erdölvorkommen im Johan Castberg-Feld entdeckt

Elbilforening fordert im Nationalen Transportplan klare Aussagen zur E-Mobilität

 

Das Möbelhaus Ikea investiert in Schnellladestationen auf den Parkplätzen seiner Märkte.©Ikea
Das Möbelhaus Ikea investiert in Schnellladestationen auf den Parkplätzen seiner Märkte.©Ikea

Oslo, 5. April 2017. Um seine Emissionsziele im Bereich Transport zu erreichen, braucht Norwegen bis 2020 3.000 neue Schnellladestationen für Elektrofahrzeuge. Darauf verwies der norwegische Verband für Elektrofahrzeuge Elbilforening jüngst in einer Pressemitteilung. Der am 4. April dieses Jahres von der Regierung vorgestellte Nationale Transportplan 2018 bis 2029 dürfe nicht nur Angaben zum Straßenbau enthalten, sondern müsse auch klare Ziele für Aufladestationen nennen. Continue reading „Elbilforening fordert im Nationalen Transportplan klare Aussagen zur E-Mobilität“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Neues Erdölvorkommen im Johan Castberg-Feld entdeckt

Unibuss kauft E-Busse von Solaris

v.l.: Lars-Einar Petterson, PR-Manager, Siemens, Øystein Svendsen, CEO bei Unibuss, Sverre Skaar, Managing Director, Solaris Norge AS©Solaris
v.l.: Lars-Einar Petterson, PR-Manager, Siemens, Øystein Svendsen, CEO bei Unibuss, Sverre Skaar, Managing Director, Solaris Norge AS©Solaris

Oslo, 5. April 2017. Unibuss, einer der größten Verkehrsbetriebe in Norwegen, hat zwei neue Urbino 12 electric der polnischen Firma Solaris gekauft. Die emissionsfreien Batteriebusse sollen im Herbst 2017 auf die Straßen kommen. Continue reading „Unibuss kauft E-Busse von Solaris“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Neues Erdölvorkommen im Johan Castberg-Feld entdeckt

Erster e-Golf aus Dresden geht nach Norwegen

Rainer Jopp, Meister Qualitätssicherung Dresden, bestätigt mit „grünem Q" die Fertigstellung des ersten e-Golf aus Dresden für Kunden aus Norwegen.©Volkswagen
Rainer Jopp, Meister Qualitätssicherung Dresden, bestätigt mit „grünem Q“ die Fertigstellung des ersten e-Golf aus Dresden für Kunden aus Norwegen.©Volkswagen

Dresden, 3. April 2017. Nach sechsmonatigem Umbau in der Gläsernen Manufaktur ist der erste e-Golf vom Band gelaufen. Das erste Fahrzeug erhält ein Kunden aus Norwegen. Auch die nächsten 800 Fahrzeuge sind bereits für Norwegen reserviert. „Norwegen ist für uns ein unendlich wichtiger Markt“, sagt Unternehmenssprecher Carsten Krebs. Continue reading „Erster e-Golf aus Dresden geht nach Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Neues Erdölvorkommen im Johan Castberg-Feld entdeckt

Siemens liefert Ladestation für Elektrobusse in Drammen

Illustration der Ladestation für E-Busse in Drammen©siemens
Illustration der Ladestation für E-Busse in Drammen©siemens

Drammen, 21. Februar 2017. Die Industriemetropole Drammen wird ab November erstmals Elektrobusse im öffentlichen Nahverkehr einsetzen. Das Nahverkehrsunternehmen Brakar erwarb Ende Februar dieses Jahres sechs Elektro-Busse des niederländischen Anbieter Ebusco, die auf der Linie 51 zwischen Drammen und Mjøndalen fahren werden. Siemens wird für den Aufbau der Ladestation zuständig sein. Continue reading „Siemens liefert Ladestation für Elektrobusse in Drammen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Neues Erdölvorkommen im Johan Castberg-Feld entdeckt