Kategorie: Klimaziele

Regierung führt CCS-Projekt weiter HeidelbergCement-Tochter Norcem will erstes Zementwerk mit klimaneutraler Produktion werden

Norcem wird das CCS-Demonstrationsprojefortsetzen@Norcem
Norcem wird das CCS-Demonstrationsprojefortsetzen@Norcem

Oslo, 15. Mai 2018. Nach umfangreichen Untersuchungen hat das Ministerium für Erdöl und Energie seine Bewertung des Demonstrationsprojektes zur vollständigen Abscheidung, Förderung und Speicherung von Kohlendioxid (carbon dioxide capture and storage-CCS) in Norwegen vorgelegt und entschieden, das Vorhaben weiterhin zu finanzieren. In diesem Jahr sollen entsprechend des jetzt vorgelegten überarbeiteten Staatshaushaltes 80 Millionen NOK zur Finanzierung von FEED-Studien (Front End Engineering und Design Studies) bereitgestellt werden. Continue reading Regierung führt CCS-Projekt weiter HeidelbergCement-Tochter Norcem will erstes Zementwerk mit klimaneutraler Produktion werden

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× "Future of the Fjord" fährt völlig emissionsfrei über die norwegischen Fjorde©Brødrene Aa Featured

Elektro-Katamaran zwischen Flåm und Gudvangen in Betrieb

Nordische Botschaften an “Diplomatie für Nachhaltigkeit” beteiligt

Berlin, 3. Mai 2018. Das Auswärtige Amt lädt vom 30. Mai bis 5. Juni zu einer Veranstaltungsreihe  „Diplomatie für Nachhaltigkeit“ ein. Beteiligt sind auch die Nordischen Botschaften. Continue reading „Nordische Botschaften an “Diplomatie für Nachhaltigkeit” beteiligt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× "Future of the Fjord" fährt völlig emissionsfrei über die norwegischen Fjorde©Brødrene Aa Featured

Elektro-Katamaran zwischen Flåm und Gudvangen in Betrieb

Industrie-Expertengruppe zur Begrenzung von Emissionen gegründet

Gisle Løhre Johansen, Direktor für Forschung und Entwicklung der Bioraffinerie Borregaard mit Industrieminister Torbjørn Røe Isaksen in Borregaard@NFD
Gisle Løhre Johansen, Direktor für Forschung und Entwicklung der Bioraffinerie Borregaard, mit Industrieminister Torbjørn Røe Isaksen in Borregaard@NFD

Oslo, 25. April 2018. Norwegens Regierung hat eine Expertengruppe gegründet, die  Empfehlungen an Unternehmen zur Senkung der Emissionen im Produktionsprozess geben soll. Die Expertengruppe mit dem Namen “Prozess21” besteht aus Industrievertretern sowie Wissenschaftlern mit einer starken Verankerung und guten Kenntnissen der norwegischen Prozessindustrie. Die Lenkungsgruppe wird von einem Sekretariat unterstützt, das vom norwegischen Forschungsrat mit Gassnova, Innovation Norway, Enova und der Direktion Umwelt als Mitglieder geleitet wird. Continue reading „Industrie-Expertengruppe zur Begrenzung von Emissionen gegründet“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× "Future of the Fjord" fährt völlig emissionsfrei über die norwegischen Fjorde©Brødrene Aa Featured

Elektro-Katamaran zwischen Flåm und Gudvangen in Betrieb

CCS – Pioniere der Abtrennung und Speicherung von Kohlendioxid Einzige Anwendung in Europa und größte Testanlage der Welt

Rund 250 Kilometer vor der norwegischen Küste begann 1996 ein einmaliges Projekt: Auf der Gasförderplattform „Sleipner“ trennte der norwegische Energiekonzern Statoil Kohlendioxid vom geförderten Erdgas ab und verpresste es in 800 Metern Tiefe unter dem Meeresboden. Zwölf Jahre später wurde im Snøhvit-Gasfeld in der Barentssee ein unterirdisches Lager für das ungeliebte Treibhausgas angelegt, das bei der Erdgasförderung mit an die Erdoberfläche gelangt. Continue reading CCS – Pioniere der Abtrennung und Speicherung von Kohlendioxid Einzige Anwendung in Europa und größte Testanlage der Welt

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× "Future of the Fjord" fährt völlig emissionsfrei über die norwegischen Fjorde©Brødrene Aa Featured

Elektro-Katamaran zwischen Flåm und Gudvangen in Betrieb

Greenpeace bringt Staat wegen Ölbohrungen vor Oberstes Gericht

Truls Gulowsen, Chef von Greenpeace Norge, vor einer Eisskulptur mit der Inschrift "§ 112."©©rGeenpeace
Truls Gulowsen, Chef von Greenpeace Norge, vor einer Eisskulptur mit der Inschrift 㤠112.ҩrGeenpeace

Oslo, 5. Februar 2018. Die Umweltschutzorganisationen Greenpeace Norwegen und der Organisation Natur og Ungdom (Natur und Jugend) haben Berufung gegen das Gerichtsurteil eingelegt, wonach der norwegische Staat Lizenzen für Ölbohrungen in der Arktis vergeben darf. Sie kündigten an, den Rechtsstreit direkt vor den Obersten Gerichtshof zu bringen. Sie seien weiter der Überzeugung, dass die Genehmigungen zur Erdölsuche in dem Gebiet gegen die Verfassung und gegen das Pariser Klimaschutzabkommen verstießen. Continue reading „Greenpeace bringt Staat wegen Ölbohrungen vor Oberstes Gericht“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× "Future of the Fjord" fährt völlig emissionsfrei über die norwegischen Fjorde©Brødrene Aa Featured

Elektro-Katamaran zwischen Flåm und Gudvangen in Betrieb

Delegation aus Baden-Württemberg für vier Tage in Oslo und der Region Akerhus

Stuttgart, Oslo, 16. Januar 2018.  Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller und Verkehrsminister Winfried Hermann reisen an der Spitze einer 50-köpfigen Delegation aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik vom 16. bis 19. Januar nach Norwegen. Nach Angaben des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft ist es das Ziel der Reise, “von Europas Vorreiter bei den Themen erneuerbare Energie und klimafreundliche Mobilität dazuzulernen”. Continue reading „Delegation aus Baden-Württemberg für vier Tage in Oslo und der Region Akerhus“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× "Future of the Fjord" fährt völlig emissionsfrei über die norwegischen Fjorde©Brødrene Aa Featured

Elektro-Katamaran zwischen Flåm und Gudvangen in Betrieb

Norwegens Staatsfonds an neuer Klimainitiative beteiligt

Norwegens Ministerpräsidentin Erna Solberg mit dem Unternehmer Michael Bloomberg und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron zum Klimagipfel „One Planet Summit“ in Paris©regjeringen.no

Paris/Oslo, 12. Dezember 2017. Norwegens Staatsfonds Government Pension Fund Global (GPFG) wird sich an einer internationalen Arbeitsgruppe beteiligen, die auf dem Umweltgipfel “One Planet Summit” in Paris ins Leben gerufen wurde. Ziel der Initiative ist es zu prüfen, wie die Finanzwirtschaft durch verantwortungsbewusste Investitionen zur Erreichung der Klimaziele beitragen kann. Ministerpräsidentin Erna Solberg und Ingve Slyngstad, CEO der Norges Bank Investment Management, nahmen an dem Treffen teil.  Continue reading „Norwegens Staatsfonds an neuer Klimainitiative beteiligt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× "Future of the Fjord" fährt völlig emissionsfrei über die norwegischen Fjorde©Brødrene Aa Featured

Elektro-Katamaran zwischen Flåm und Gudvangen in Betrieb

Umweltminister Helgesen: Deutliche Fortschritte in Bonn

Abendempfang der internationalen Gäste©BMUB/Dominik Ketz
Abendempfang der internationalen Gäste zur Klimakonferenz in Bonn©BMUB/Dominik Ketz

Bonn/Oslo, 18. November 2017. Die Länder des Pariser Abkommen haben bei den Klimaverhandlungen in Bonn deutliche Fortschritte erzielt. Das teilt Norwegens Umweltminister Vidar Helgesen in einer Presseinformation mit. Continue reading „Umweltminister Helgesen: Deutliche Fortschritte in Bonn“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× "Future of the Fjord" fährt völlig emissionsfrei über die norwegischen Fjorde©Brødrene Aa Featured

Elektro-Katamaran zwischen Flåm und Gudvangen in Betrieb

EU-Fonds für CCS-Projekt an internationales Team vergeben

©
©ALIGN-CCUS

CA Delft/Oslo, 7. November 2017. Ein internationales Team, zu dem auch norwegische Einrichtungen und Unternehmen gehören, hat einen EU-Fonds in Höhe von 15 Millionen Euro für ein Projekt zur Dekarbonisierung  gewonnen. Das Projekt ALIGN-CCUS konzentriert sich auf spezifische Regionen in fünf europäischen Ländern: Nordrhein-Westfalen in Deutschland, Rotterdam in den Niederlanden, Grenland in Norwegen, Oltenia in Rumänien sowie Teesside und Grangemouth in Großbritannien. Continue reading „EU-Fonds für CCS-Projekt an internationales Team vergeben“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× "Future of the Fjord" fährt völlig emissionsfrei über die norwegischen Fjorde©Brødrene Aa Featured

Elektro-Katamaran zwischen Flåm und Gudvangen in Betrieb

Umweltminister Helgesen leitet Delegation zur 23. UN-Klimakonferenz

Für die 23. UN-Klimakonferenz wurde in der Rheinaue in Bonn eine Zeltstatt aufgebaut. Im Vorfeld hatte Bundesumweltministerin Barbara Hendricks zu einem Informationstag eingeladen.©BMUB/Dominik Ketz
Für die 23. UN-Klimakonferenz wurde in der Rheinaue in Bonn eine Zeltstatt aufgebaut. Im Vorfeld hatte Bundesumweltministerin Barbara Hendricks zu einem Informationstag eingeladen.©BMUB/Dominik Ketz

Oslo/Bonn, 6. November 2017. Norwegen wird auf der 23. UN-Klimakonferenz in Bonn, die heute beginnt, von Klima- und Umweltminister Vidar Helgesen vertreten. „Ich hoffe, dass alle Länder in Bonn zeigen, dass sie sich ihren Zusagen aus dem Pariser Abkommen verpflichtet fühlen und dass sie bereit sind, im Rahmen des Abkommens spezifische Regelungen zu treffen. Wir brauchen einen guten Start in die Diskussion über die Erhöhung der Ziele in den kommenden Jahren“, sagte Helgesen im Vorfeld der Konferenz. Continue reading „Umweltminister Helgesen leitet Delegation zur 23. UN-Klimakonferenz“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× "Future of the Fjord" fährt völlig emissionsfrei über die norwegischen Fjorde©Brødrene Aa Featured

Elektro-Katamaran zwischen Flåm und Gudvangen in Betrieb