Kategorie: Wirtschaft und Politik

Wirtschaftsrat tagt zur maritimen Wirtschaft in Hamburg und Kiel

Teilnehmer der Frühjahrstagung des Wirtschaftsrates© Kgl. Norwegische Botschaft 
Teilnehmer der Frühjahrstagung des Wirtschaftsrates beim Besuch der TKMS-Werft in Kiel© Kgl. Norwegische Botschaft

Hamburg/Kiel, 15. Mai 2017.  Die Themen Digitalisierung und Zusammenarbeit beim U-Boot-Bau standen im Mittelpunkt des Frühjahrstreffens des Wirtschaftsrates Mitte Mai in Hamburg und Kiel. Vor dem Hintergrund der deutsch-norwegischen Kooperation beim Bau von U-Booten Anfang Februar dieses Jahres war der Besuch der TKMS- Werft in Kiel von besonderem Interesse. Hier bestand die Gelegenheit, Kontakte mit den Verantwortlichen des Unternehmens für die industrielle Zusammenarbeit mit norwegischen Unternehmen zu knüpfen. Dementsprechend groß war das Interesse sowohl alteingesessener Mitglieder des Wirtschaftsrates als auch neuer Teilnehmer an der Konferenz, denn das U-Boot-Abkommen mit ThyssenKrupp markiert einen Meilenstein in der deutsch-norwegischen Zusammenarbeit. Continue reading „Wirtschaftsrat tagt zur maritimen Wirtschaft in Hamburg und Kiel“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Kronprinzessin Mette-Marit zur Auftaktkonferenz in Oslo©Lise Åserud / NTB scanpix Featured

Gastland Norwegen zur Buchmesse 2019

Erste deutsch-norwegische Konferenz zum Tiefseebergbau

Der Meeresbodens in 4.400 Meter Tiefe. Der Boden in den deutschen Lizenzgebieten ist zum Teil dicht mit Manganknollen belegt.©Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe Hannover
Der Meeresbodens in 4.400 Meter Tiefe. Der Boden in den deutschen Lizenzgebieten ist zum Teil dicht mit Manganknollen belegt.©Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe Hannover

Oslo, 23. Mai 2017. Am 30. Mai 2017 findet in Høvik bei Oslo die erste deutsch-norwegische Konferenz zum Thema „Deep Sea Mining“ statt. Ziel der Konferenz ist es, Perspektiven für eine Zusammenarbeit Norwegens und Deutschlands beim Abbau von Tiefsee-Mineralien zu entwickeln, um zukünftig dringend benötigte Rohstoffe gemeinsam zu sichern. Die Eröffnungsrede wird Uwe Beckmeyer, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, halten. Continue reading „Erste deutsch-norwegische Konferenz zum Tiefseebergbau“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Kronprinzessin Mette-Marit zur Auftaktkonferenz in Oslo©Lise Åserud / NTB scanpix Featured

Gastland Norwegen zur Buchmesse 2019

Gastland Norwegen zur Buchmesse 2019

Freitag, 12. Mai 2017. Vor einem Jahr, am 12. Mai 2016, unterzeichnete Juergen Boos, Direktor der Frankfurter Buchmesse, und Margit Walsø, Direktorin der Norla (Norwegian Literature Abroad), in Oslo einen Vertrag, in dem vereinbart wurde, dass Norwegen Partnerland der Frankfurter Buchmesse 2019 sein wird. Diese Präsentation soll nach Angaben von Norla die größte norwegische Kulturinitiative sein, die das Land jemals im Ausland realisiert hat. Der Norwegen-Pavillon umfasst 2.000 Quadratmeter, Kronprinzessin Mette-Marit hat die Schirmherrschaft übernommen. Continue reading „Gastland Norwegen zur Buchmesse 2019“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Maritim21 Strategie fordert Innovation und Digitalisierung

Norsk Industri: Brunvoll erhält Preis als smartestes Unternehmen

Das smarteste Unternehmen Norwegens, die Firma Brunvoll, stellt Schiffsschrauben und andere Produkte für Schiffsantriebe her.©Norsk Industri
Von links: Anne Marit Penengstuen, CEO Siemens Norway, Ole Dahlberg, CEO ThermoFisher Scientific, Odd Tore Finnøy, CEO Brunvoll , Christopher Braathen CEO  Raufoss Technology (Neuman Aluminium) und Jonas Gahr Støre, Vorsitzender der Arbeiderpartiet©Norsk Industrie

Oslo, 9. Mai 2017. Die aktuelle wirtschaftliche Situation, Wettbewerbsfähigkeit, Vermögenssteuern, CO2-Kompensation und Digitalisierung waren die Themen der diesjährigen Generalversammlung des norwegischen Industrieverbandes Norsk Industri. Einen Teil der Fragen zu diesen Themen beantwortete Norwegens Ministerpräsidentin Erna Solberg im Duell mit ihrem Herausforderer bei den diesjährigen Parlamentswahlen, dem Vorsitzende der sozialdemokratischen Arbeiterpartei, Jonas Gahr Støre. Continue reading „Norsk Industri: Brunvoll erhält Preis als smartestes Unternehmen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Kronprinzessin Mette-Marit zur Auftaktkonferenz in Oslo©Lise Åserud / NTB scanpix Featured

Gastland Norwegen zur Buchmesse 2019

3B Fibreglass Norway mit Exportpreis 2017 ausgezeichnet

Dritter von links: Heine Østby, Direktor des Preisträgers 3B Fiberglass Norway, mit Vertretern der Initiatoren des Exportpreises@Kilian Munch
Dritter von links: Heine Østby, CEO des Preisträgers 3B Fiberglass Norway, mit Vertretern der Initiatoren des Exportpreises@Kilian Munch

Oslo, 25. April 2017. Der norwegische Werkstoffhersteller 3B Fibreglass Norway, ein Unternehmen des indischen Konzerns Braj Binani Group, hat den Exportpreis 2017 gewonnen, der jährlich von Eksportkreditt Norge, GIEK (Guarantee Institute for Export Credits), GIEK Kredittforsikring und Innovasjon Norge auf der Exportkonferenz vergeben wird. Damit werden Unternehmen ausgezeichnet, die eine hohe Wertschöpfung in Norwegen durch den Verkauf auf ausländischen Märkten erreichen. Continue reading „3B Fibreglass Norway mit Exportpreis 2017 ausgezeichnet“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Kronprinzessin Mette-Marit zur Auftaktkonferenz in Oslo©Lise Åserud / NTB scanpix Featured

Gastland Norwegen zur Buchmesse 2019

Entwicklungsstrategie für die Arktis vorgestellt

Auf den Lofoten soll ein Kompetenzzentrum zu treibenden Ölteppichen auf und Plastikmüll in den Ozeanen entstehen. Im Bild: Svolvær  auf den Lofoten©CH/Visitnorway.com
Auf den Lofoten soll ein Kompetenzzentrum zu treibenden Ölteppichen auf und Plastikmüll in den Ozeanen entstehen. Im Bild: Svolvær auf den Lofoten©CH/Visitnorway.com

Oslo, 21. April 2017. Norwegens Regierung hat in Bodø, im Nordwesten des Landes, ihre Arktis-Strategie vorgestellt.  Die Regierung werde einem integrierten Zugang zur Arktis höhere Priorität einräumen und den Fokus verstärkt auf eine wissensbasierte wirtschaftliche Entwicklung und Infrastruktur im Norden legen. Das Wachstum sei im Norden Norwegens höher als im Rest des Landes. Die Region nutze daher Norwegen als Ganzes, sagte Ministerpräsidentin Erna Solberg bei der Präsentation der Strategie. Nord-Norwegen solle eine der innovativsten und nachhaltigsten Regionen werden, wobei die Arktis-Politik gemeinsam mit der Wirtschaft, den Institutionen und den lokalen Politikern ausgearbeitet und umgesetzt werde, so Solberg. Continue reading „Entwicklungsstrategie für die Arktis vorgestellt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Kronprinzessin Mette-Marit zur Auftaktkonferenz in Oslo©Lise Åserud / NTB scanpix Featured

Gastland Norwegen zur Buchmesse 2019

Finalisten für „Attraktivste Stadt Norwegens“ nominiert

Arnedal ist eine der Finalisten im Wettbewerb um die attraktivste Stadt Norwegens.©torand/Foap/Visitnorway.com
Die Stadt Arnedal ist eine der Finalisten im Wettbewerb um die attraktivste Stadt Norwegens.©torand/Foap/Visitnorway.com

Oslo, 18. April 2017. Arendal, Egersund und Fredrikstad sind die diesjährigen Finalisten im Wettbewerb um die attraktivste Stadt in Norwegen im Jahr 2017. Bewertet werden die Aktivitäten in der Innenstadt, das Freizeit- und Kulturangebot sowie der Wohnungsbau. Der Sieger wird im Juni gekürt. Der Staatspreis für nachhaltige Stadt- und lokale Entwicklung wird für eine hohe Qualität der Planung und Umsetzung einer nachhaltigen städtischen und lokalen Entwicklung vergeben. Alle drei Dimensionen des Nachhaltigkeitskonzeptes müssen Anwendung finden: die wirtschaftliche, die sozialen und die ökologische Dimension. Continue reading „Finalisten für „Attraktivste Stadt Norwegens“ nominiert“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Kronprinzessin Mette-Marit zur Auftaktkonferenz in Oslo©Lise Åserud / NTB scanpix Featured

Gastland Norwegen zur Buchmesse 2019

Peking und Oslo setzen Freihandelsgespräche fort

Premierminister Li Keqiang und Premierministerin Erna Solberg in Peking©Trond Viken/NFD
Premierminister Li Keqiang und Premierministerin Erna Solberg in Peking©Trond Viken/NFD

Peking, 7. April 2017. Norwegen und China normalisieren ihre bilateralen Beziehungen. Sieben Jahre nach der Verleihung des Friedensnobelpreises an den chinesischen Menschenrechtsaktivisten Liu Xiaobo, die zu einer diplomatischen Eiszeit zwischen beiden Ländern geführt hat, wurde Norwegens Premierministerin Erna Solberg bei ihrem China-Besuch von Premierminister Li Keqiang in Peking mit militärischen Ehren empfangen. Es war der erste offizielle China-Besuch eines norwegischen Ministerpräsidenten seit zehn Jahren. Am 19. Dezember hatten beide Länder eine gemeinsame Erklärung über die Normalisierung der bilateralen Beziehungen unterzeichnet. Continue reading „Peking und Oslo setzen Freihandelsgespräche fort“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Kronprinzessin Mette-Marit zur Auftaktkonferenz in Oslo©Lise Åserud / NTB scanpix Featured

Gastland Norwegen zur Buchmesse 2019

Großes Interesse am Ausbau der Zusammenarbeit Norwegen-China

V.l.: Staatssekretärin Ingvil Smines Tybring- Gjedde, Lv Bo, Vizepräsident CNOO, Eldar Sætre, CEO von Statoil, und Reidar Gjærum, Statoil-Vizepräsdident für Unternehmenskommunikation ©OED
V.l.: Staatssekretärin Ingvil Smines Tybring- Gjedde, Lv Bo, Vizepräsident CNOO, Eldar Sætre, CEO von Statoil, und Reidar Gjærum, Statoil-Vizepräsident für Unternehmenskommunikation©OED

Peking, 7. April 2017. Am Rande des offiziellen Staatsbesuches von Ministerpräsidentin Erna Solberg in China trafen sich Wirtschaftsvertreter Chinas und Norwegens zu Gesprächen über den Ausbau der Zusammenarbeit. Ingvil Smines Tybring-Gjedde, Staatssekretärin im Ministerium für Petroleum und Energie, traf den Chef des staatlichen Ölkonzerns CNOOC (China National Offshore Oil Corporation). Die Normalisierung der Beziehungen zu China sei für die norwegische Wirtschaft sehr wichtig, so Tybring-Gjedde. China sei ein bedeutender Markt für die norwegischen Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien und für die Zulieferer für die Öl- und Gasindustrie. Das Ministerium für Petroleum und Energie unterhalte langjährige Beziehungen zu China mit gegenseitigen Besuchen sowohl auf Unternehmens- als auch auf Regierungsebene. Continue reading „Großes Interesse am Ausbau der Zusammenarbeit Norwegen-China“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Kronprinzessin Mette-Marit zur Auftaktkonferenz in Oslo©Lise Åserud / NTB scanpix Featured

Gastland Norwegen zur Buchmesse 2019

Regierung will Entwicklungshilfe im Bereich Erneuerbare verdoppeln

Scatec Solar und Norfund haben Ende 2016 ein Power Purchase Agreement für Mosambik‘s  erste große Solaranlage unterzeichnet.@Norfund
Scatec Solar und Norfund haben Ende 2016 ein Power Purchase Agreement für Mosambik‘s erste große Solaranlage unterzeichnet.@Norfund

Oslo, 5. April 2017. Norwegens Regierung will arme Staaten stärker beim Einsatz von erneuerbaren Energien sowie bei der Schaffung von Arbeitsplätzen unterstützen. Speziell sollen sich die Ausgaben im Bereich Entwicklungshilfe für erneuerbare Energien von 495 Millionen NOK in diesem Jahr auf eine Milliarde NOK bis zum Jahr 2019 verdoppeln und danach bis 2021 jährlich um 50 Prozent wachsen. Continue reading „Regierung will Entwicklungshilfe im Bereich Erneuerbare verdoppeln“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Kronprinzessin Mette-Marit zur Auftaktkonferenz in Oslo©Lise Åserud / NTB scanpix Featured

Gastland Norwegen zur Buchmesse 2019