Kategorie: Wirtschaft und Politik

Regierung legt Weißbuch zur Abfallreduzierung vor

Ein durchschnittlicher norwegischer Verbraucher schmeißt jährilch 42 kg Lebensmittel weg. Fünf Ministerien und 12 Industrieorganisationen unterzeichnet im Juni eine Vereinbarung zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen um 50 Prozent bis 2030.  Im Bild: Klima und Umweltminister Vidar Helgesen und Verbraucherminister Solveig Horne.©Schill Godager
Ein durchschnittlicher norwegischer Verbraucher schmeißt jährlich 42 kg Lebensmittel weg. Fünf Ministerien und 12 Industrieorganisationen unterzeichnet im Juni eine Vereinbarung zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen um 50 Prozent bis 2030. Im Bild: Klima- und Umweltminister Vidar Helgesen und Verbraucherministerin Solveig Horne.©Schill Godager

Oslo, 21. Juli 2017. Die norwegische Regierung legte am 21. Juni 2017 ein Weißbuch über die Abfallpolitik in einer Kreislaufwirtschaft mit dem Schwerpunkt auf Wiederverwendung und Recycling vor. Enthalten ist auch eine Plastikstrategie zur Vermeidung von maritimen Abfällen. „Abfall ist nicht mehr in erster Linie ein Problem – es ist auch eine Ressource. Fast alles, was wir als Abfall betrachten, kann wiederverwendet oder wiederhergestellt werden. Recycling und Maßnahmen zur Reduzierung von Abfällen sind wichtige Elemente in unserer Abfallpolitik“, sagte Vidar Helgesen, Minister für Klima und Umwelt, bei der Präsentation des White Paper. Continue reading „Regierung legt Weißbuch zur Abfallreduzierung vor“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Neues Erdölvorkommen im Johan Castberg-Feld entdeckt

Norwegischer Staatsfonds erwirbt Axel-Springer-Neubau in Berlin

2019 soll der Axel-Spinger-Neubau in Berlin fertiggestellt sein.©Les Eclaireur / Office for Metropolian Architecture (OMA)
2019 soll der Axel-Spinger-Neubau in Berlin fertiggestellt sein.©Les Eclaireur / Office for Metropolian Architecture (OMA)

Berlin, 17. Juli 2017. Norges Bank Real Estate Management, eine Gesellschaft des norwegischen Staatsfonds The Government Pension Fund Global, hat einhundert Prozent des Bürogebäudes Axel Springer Neubau in Berlin übernommen. Der Kaufpreis in Höhe von 425 Millionen Euro wird bei Fertigstellung im Dezember 2019 vollständig gezahlt. Die Immobilie wird nicht mit Schulden belastet, es wurde keine Finanzierung benötigt. Verkäufer und künftiger Mieter ist die Axel Springer SE. Continue reading „Norwegischer Staatsfonds erwirbt Axel-Springer-Neubau in Berlin“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Neues Erdölvorkommen im Johan Castberg-Feld entdeckt

Industrieproduktion leicht im Aufwind

OSLO, 7. Juli 2017. Die norwegische Industrieproduktion ist nach Angaben des Statistikamts SSB um 0,5% gegenüber dem gleichen Vorjahresmonat gestiegen, für den Dreimonatszeitraum März bis Mai ergibt sich gegenüber den vorangegangenen drei Monaten ein Plus von 0,9%. Im Monatsvergleich zum April sank die Produktion allerdings um 1,1%.

Continue reading „Industrieproduktion leicht im Aufwind“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Neues Erdölvorkommen im Johan Castberg-Feld entdeckt

Norwegen baut Exportförderung aus

GIEK-Geschäftsführerin Wenche Nistad. Foto: GIEK

OSLO, 29. Juni 2017. Mit einem neuen Bürgschaftsinstrument will die norwegische Regierung die Schlagkraft der norwegischen Industrie im Export stärken. Wie der Industrieverband Norsk Industri und das Wirtschaftsministerium mitteilen, soll mit der sogenannten „Internationalisierungsbürgschaft“ die Kreditvergabe der Banken an exportorientierte Unternehmen erleichtert werden.

Continue reading „Norwegen baut Exportförderung aus“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Neues Erdölvorkommen im Johan Castberg-Feld entdeckt

40.000 Kronen in bar? Nicht mehr ab 1. Juli

Oslo, 28. Juni 2017. Ab 1. Juli dürfen Händler und Geschäfte in Norwegen keine Bargeldbeträger über 40.000 Kronen (ca. 4.200 Euro) mehr entgegennehmen. Die Regelung gilt nach Informationen des Wirtschaftsverbands NHO für Käufe von Einzelobjekten wie Autos, Booten, Möbeln, Schmuck, Uhren, Sportgeräten, Bekleidung, Haushaltsgeräten sowie Rundfunk-, Fernseh- und elektronischen Geräten. Mit dem Verbot soll Kriminellen das „Waschen“ großer Bargeldsummen erschwert werden. Um ein Umgehen des Verbots zu verhindern, gilt es auch, wenn das Geschäft in mehreren Schritten abgewickelt wird. Auf Veranlassung des NHO wird die Steuerbehörde eine Richtlinie herausgeben, um Klarheit für die Händler zu schaffen, auf welche Geschäfte sich das Verbot erstreckt und auf welche nicht. Nicht betroffen sind beispielsweise Verkäufe durch Privatpersonen sowie Verkäufe von Dienstleistungen.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Neues Erdölvorkommen im Johan Castberg-Feld entdeckt

Fraunhofer und Sintef erhalten Wirtschaftspreis 2017

Oslo, 23. Juni 2017. Das in Aachen ansässige Fraunhofer Institute für Production Technology und die norwegische SINTEF Raufoss Manufacturing haben den Deutsch-Norwegischen Wirtschaftspreis 2017 erhalten. Dies gab die Deutsch-Norwegische Handelskammer bekannt.

Continue reading „Fraunhofer und Sintef erhalten Wirtschaftspreis 2017“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Neues Erdölvorkommen im Johan Castberg-Feld entdeckt

Regierung meldet Vollzug bei Entlastung der Wirtschaft

Oslo, 21. Juni 2017. Norwegens Unternehmen sparen künftig 15 Milliarden Kronen (1,6 Mrd. EUR) an bürokratischem Aufwand für die Einhaltung von Gesetzen und Bestimmungen. Wie die Regierung in Oslo mitteilt, ist damit das Ziel des Deregulierungspakets für die Wirtschaft erreicht. Als letzte Maßnahme brachte die Regierung eine Novelle zum Buchführungsgesetz auf den Weg, die für die Unternehmen allein jährliche Einsparungen von 1 Milliarde Kronen bedeutet. Unter anderem soll die Pflicht zur Erstellung von Jahresberichten für Kleinunternehmen künftig entfallen.

Continue reading „Regierung meldet Vollzug bei Entlastung der Wirtschaft“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Neues Erdölvorkommen im Johan Castberg-Feld entdeckt

Zentralbank soll Verwaltung des Ölfonds abgeben

Oslo, 23. Juni 2017. Norwegens Staatlicher Pensionsfonds Ausland, landläufig als „Ölfonds“ (Oljefondet) bezeichnet, soll eine von der Zentralbank (Norges Bank) unabhängige Verwaltung erhalten. Dies hat der Zentralbankgesetz-Ausschuss vorgeschlagen. Zur Begründung hieß es, die Arbeit der Zentralbank und die Fondsverwaltung seien aufwändiger geworden, außerdem unterscheide sich die Ausrichtung der Aufgaben sehr stark voneinander. „Mit zwei getrennten Einheiten wird es einfacher sein, die Kompetenzen und die Leitungsgremien an die Aufgaben anzupassen“, erklärt Ausschusschef Svein Gjedrem, der selbst von 1999 bis 2010 Zentralbankgouverneur war. Continue reading „Zentralbank soll Verwaltung des Ölfonds abgeben“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Neues Erdölvorkommen im Johan Castberg-Feld entdeckt

GTAI-Wirtschaftsausblick: Aussicht auf Kehrtwende zum Besseren

Oslo, 20. Juni 2017 (von Heiko Steinacher, Germany Trade & Invest, GTAI). Norwegen erholt sich nur langsam vom Ölpreisverfall. Die Investitionen in den Öl- und Gassektor werden 2017 voraussichtlich im dritten Jahr in Folge schrumpfen, allerdings dürfte die Talsohle dann erreicht sein, schreibt Germany Trade & Invest in ihrer jüngsten Konjunkturprognose zu Norwegen. Wichtige Konjunkturimpulse werden 2017 vom privaten Konsum erwartet. Das Wirtschaftswachstum soll sich in dem Jahr leicht auf ein bis zwei Prozent beschleunigen. Zu Beginn des Jahres hat die Regierung ein Weißbuch vorgelegt, das Forschung, Entwicklung und Innovation in dem Königreich stärken soll.

Inhalt

Lesen Sie den ganzen Text hier.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Neues Erdölvorkommen im Johan Castberg-Feld entdeckt

Norwegens Themen zum G-20-Gipfel: Gesundheit und Bildung

Oslo/Berlin, 14. Juni 2017. Investieren statt zu reagieren – das ist die Botschaft, die Norwegen als Gast des G-20-Gipfels an die Staats- und Regierungschefs der mächtigsten und wohlhabendsten Länder der Welt richten wird. Im Mittelpunkt stehen dabei Gesundheit und Bildung. In einem Artikel für die Tageszeitung Die Welt legte Solberg die wichtigsten Ziele der Teilnahme Norwegens am Hamburger G-20-Gipfel dar. Continue reading „Norwegens Themen zum G-20-Gipfel: Gesundheit und Bildung“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Neues Erdölvorkommen im Johan Castberg-Feld entdeckt