Scaberia AS informiert über EU-Förderung für Greentech-Projekte mit Norwegen

Oslo, 6. Oktober 2018. Die Entwicklung neuer Produkte, Prozesse oder Dienstleistungen ist sehr kostenintensiv und mit einem hohen Ausfallrisiko verbunden. Um das finanzielle Risiko zu reduzieren, ist eine EU-Finanzierung mit hohen Refinanzierungssätzen und -beträgen sowie partiellen Vorabzahlungen eine attraktive finanzielle Hilfe für die Entwicklung innovativer Produkte, Prozesse, Dienstleistungen oder Geschäftsmodelle in verschiedenen Sektoren. Continue reading „Scaberia AS informiert über EU-Förderung für Greentech-Projekte mit Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

SWIFO München diskutiert Chancen der Digitalisierung in Norwegen

Etwa 90 Teilnehmer informierten sich zur 21. SWIFO-Veranstaltung in München zum Stand der Digitalisierung in Norwegen.©SWIFO
Etwa 90 Teilnehmer informierten sich zur 21. SWIFO-Veranstaltung in München zum Stand der Digitalisierung in Norwegen.©SWIFO

München, 27. September 2018. Das Skandinavische Wirtschaftsforum, kurz SWIFO, eine Initiative der nordischen Konsulate im Freistaat Bayern, hatte am 27. September 2018 zur einer Veranstaltung zum Thema „Norwegen – Chancen durch Digitalisierung“ eingeladen. Trotz der Konkurrenz durch das gleichzeitig stattfindende Oktoberfest hatten sich zur 21. SWIFO-Veranstaltung, deren Gastgeber Norwegen war, 90 Teilnehmer eingefunden. Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie stellte den Raum und das Catering zur Verfügung. Inhaltlich wurde die Veranstaltung von der Deutsch-Norwegischen Handelskammer vorbereitet. Continue reading „SWIFO München diskutiert Chancen der Digitalisierung in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Gazprom-Einstieg bei OMV (Norge) vom Tisch

Rainer Seele and Alexey Miller unterzeichnen ein Basic Agreement in Anwesenheit des österreichischen Bundeskanzlers Sebastian Kurz und Russlands Präsident Wladimir Putin. Damit wird es keinen ursprünglich geplanten Tausch von Anteile geben.©TASS
Rainer Seele and Alexey Miller unterzeichnen ein Basic Agreement in Anwesenheit des österreichischen Bundeskanzlers Sebastian Kurz und Russlands Präsident Wladimir Putin. Damit wird Gazrpom nicht wie ursprünglich geplant bei OMV (Norge) einsteigen.©TASS

St. Petersburg 3. Oktober 2018. Der Einstieg des russischen Gaskonzerns Gazprom bei der Tochter des österreichischen Energieunternehmens OMV, OMV (Norge), ist vom Tisch. Gazprom und OMV hatten 2016 vereinbart, dass die OMV knapp 25 Prozent an den Blöcken IV und V des Gasfeldes Urengoi in Sibirien erhält und Gazprom sich im Gegenzug mit 38,5 Prozent an der norwegischen OMV-Tochter OMV (Norge) beteiligt. Jetzt unterzeichneten beide Unternehmen ein „Basic Sale Agreement“, das einen möglichen Erwerb einer 24,98-prozentigen Beteiligung an den Blöcken IV und V der Achimov-Formation des Urengoi-Erdgas- und Kondensatfelds durch OMV nicht mehr auf der Basis eines Anteilstausches, sondern für eine direkte Zahlung vorsieht. Der Kaufpreis sei in guter Absicht zu verhandeln, teilt die OMV mit. Continue reading „Gazprom-Einstieg bei OMV (Norge) vom Tisch“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Neuer Rekord beim Absatz von Elektroautos in Norwegen

Der durchschnittliche CO2-Ausstoß aller neu zugelassenen Pkw.©OFV
Der durchschnittliche CO2-Ausstoß aller neu zugelassenen Pkw.©OFV

Oslo, 1. Oktober 2018. Norwegens Autokäufer haben im September dieses Jahres so viele neue Elektroautos gekauft wie in keinem Monat zuvor. Wie die norwegische Informationsbehörde für den Straßenverkehr OFV meldet, wurden im September 4.810 neue emissionsfreie Pkw zugelassen. Das sind 954 mehr (+ 24,7 Prozent) als im September 2017. Die emissionsfreien Autos hatten im September einen Marktanteil von 45,3 Prozent bei Pkw, im September 2017 lag der Marktanteil bei 28,6 Prozent. Acht der neu zugelassenen Personenwagen im September waren Wasserstoffautos, der Rest waren Elektroautos. Continue reading „Neuer Rekord beim Absatz von Elektroautos in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

„Nachteile der Fähren abschaffen, nicht die Fähren“ SINTEF präsentiert Alternative zum Bau von Brücken und Tunneln auf der Küstenstraße E39

Sintef-Wissenschaflter sehen den Einsatz kleiner autonom fahrender elektrischer Fähren als Alternative zum Bau von Brücken und Tunneln.©SINTEF
SINTEF-Wissenschaflter sehen den Einsatz kleiner autonom fahrender elektrischer Fähren als Alternative zum Bau von Brücken und Tunneln.©SINTEF

Trondheim, 27. September 2018. Wissenschaftler des norwegischen Forschungsinstituts SINTEF Ocean schlagen Alternativen zum Ausbau der Küstenstraße E39 von Kristiansand nach Trondheim vor. Anstelle großer und teurer Brücken und Tunnel sollten eher kleine, automatisierte Fähren eingesetzt werden, mit denen durch intelligente Planung Wartezeiten vermieden und Kosten gespart werden können, schreiben Beate Kvamstad-Lervold und Ørnulf Jan Rødseth, Senior Scientists am Forschungsinstitut SINTEF Ocean, in einem Artikel. Man müsse die Nachteile der Fähren abschaffen, nicht die Fähren. Continue reading „Nachteile der Fähren abschaffen, nicht die Fähren“ SINTEF präsentiert Alternative zum Bau von Brücken und Tunneln auf der Küstenstraße E39

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

König Harald eröffnete 163. Sitzung des Storting

König Harald mit Kronprinz Haakon und KÖnigin Sonja auf dem Weg ins Parlament zum Verlesen der Thronrede©Storting
König Harald mit Kronprinz Haakon und Königin Sonja auf dem Weg ins Parlament©Storting

Oslo, 2. Oktober 2018. Norwegens König Harald hat am 2. Oktober die 163. Sitzung des norwegischen Parlaments Storting eröffnet. Es ist die 29. Thronrede, die König Harald zur feierlichen Eröffnung der Sitzungsperiode gehalten hat. Continue reading „König Harald eröffnete 163. Sitzung des Storting“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Brasilianische Tochter von Norsk Hydro legt Produktion still

Inspektion eines Lagerbeckens für Bauxitrückstände in Alunorte©Hydro
Inspektion eines Lagerbeckens für Bauxitrückstände in Alunorte im März 2018. ©Norsk Hydro

Alunorte/Oslo, 3. Oktober 2018. Die Aluminiumoxid-Raffinerie Alunorte in Brasilien, Tochterunternehmen des norwegischen Aluminiumkonzerns Norsk Hydro, legt die Produktion still. Nachdem Anfang dieses Jahres giftige Stoffe aus einem Rückstaubecken ausgelaufen waren, durfte die Raffinerie auf Entscheidung der brasilianischen Behörden nicht mehr in vollem Umfang betrieben werden. Seit März werden die Kapazitäten des Unternehmens nur zu 50 Prozent ausgelastet. Eine hochmodernen Pressfilter-Technologie zur Abscheidung von Bauxitrückständen und der neu entwickelte Bauxit-Rückstandsbereich (DRS2) können nicht in Betrieb genommen werden. Continue reading „Brasilianische Tochter von Norsk Hydro legt Produktion still“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Kværner stellt Norwegens größtes Plattformhotel fertig

Mit Zimmern ist die Plattform für das Johan-Sverdrup-Feld die größte jemals gebaute Plattform©Kvaerner
Auf der Werft in Stord entstand das mit 450 Kabinen größte Plattformhotel Norwegens©Kværner

Oslo, 1. Oktober 2018. Der norwegische Engineering- und Baudienstleister Kværner ASA hat den Bau der Ausrüstungs- und Wohnplattform für das von Equinor betriebene Johan-Sverdrup-Feld abgeschlossen. Mit 450 Kabinen und 560 Betten ist es Norwegens größtes Plattformhotel und eines der größten Hotels des Landes. Nach einer Testphase soll das schwimmende Bettenhaus inklusive des Kontrollraums und der Systeme, die das Herzstück aller Installationen im Feld bilden, im Frühjahr 2019 verschifft und auf dem Feld installiert werden. Continue reading „Kværner stellt Norwegens größtes Plattformhotel fertig“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Wintershall erhält grünes Licht für Entwicklung des Nova-Feldes

Das Nova-Feld befindet sich in einem gut entwickelten Gebiet mit ausgebauter Infrastruktur.©Energieministerium

Oslo, 27. September 2018. Das Ministerium für Petroleum und Energie hat heute Pläne für die Entwicklung und den Betrieb des Nova-Feldes genehmigt. Betriebsführer von Nova ist der deutsche Energiekonzern Wintershall. Das Unternehmen schätzt  die kumulierte Produktion von Nova auf etwa 77 Millionen Barrel Öläquivalente. Continue reading „Wintershall erhält grünes Licht für Entwicklung des Nova-Feldes“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Nel ASA am Betrieb des ersten wasserstoffbetriebenen Zuges in Deutschland beteiligt

Weltpremiere: „Coradia iLint“ ist der erste wasserstoffbetriebene Zug im Einsatz. Das norwegische Unternehmen Nel ASA war an dem Projekt beteiligt. @René Frampe
Weltpremiere: „Coradia iLint“ ist der erste wasserstoffbetriebene Zug im Einsatz. Das norwegische Unternehmen Nel ASA ist an dem Projekt beteiligt @René Frampe

Oslo, 2. Oktober 2018. Europas größter Schienenfahrzeugbauer Alstom aus Salzgitter hat Ende September den ersten wasserstoffbetriebenen Zug auf die Schienen geschickt. Der norwegische Hydrogen-Spezialist Nel ASA gehört zum H2-Konsortium Westküste in Deutschland, das Alstom als Partner für die Wasserstofflösung ausgewählt hat. Das Konsortium lieferte einen 20-MW-Elektrolyseur für den ersten Zug und die zugehörige Betankungsanlage mit ausreichender Kapazität, um eine komplette Flotte von Wasserstoffzügen zu betanken. Continue reading „Nel ASA am Betrieb des ersten wasserstoffbetriebenen Zuges in Deutschland beteiligt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher